Sonntag, März 3Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Zeugenaufruf: Reifenstecher flüchtet unerkannt

Sieben Pkw beschädigt – Täter flüchtig In der Nacht von Freitag auf Samstag beobachteten Zeugen im Magniviertel, in Braunschweig, wie sich eine unbekannte Person an mehreren geparkten Fahrzeugen zu schaffen machte. Nachdem die Zeugen festgestellt hatten, dass der Täter mehrere Reifen im Bereich Ölschlägern und der Schloßstraße aufgeschnitten hatte, informierten sie die Polizei. Zeitgleich verschwand der Täter in einem Hinterhof und konnte trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden.

Die Zeugen beschrieben die flüchtige Person wie folgt:

– männlich
– etwas älter
– schlank
– ca. 180-195 cm groß
– bekleidet mit einem dunklen Mantel / Parker
– dunkelblaue Jeanshose
– schwarze Wollmütze, nach oben gekrempelt
– 5-Tage-Bart (grau)

Im Bereich des Tatortes wurden sieben beschädigte Fahrzeuge festgestellt. Eine genaue Schadenshöhe lässt sich derzeit noch nicht beziffern.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder zusätzliche Informationen zur beschriebenen Person oder zur Tat liefern können. Hinweise können bitte an das zuständige Polizeikommissariat BS-Mitte unter 0531/476-3115 gemeldet werden.

Foto: oh/pixabay