Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Ab ins Beet

In voller Blüte: Jetzt ist die perfekte Zeit, um die Braunschweiger Wildbienenmischungen auszusäen.

Wildbienenmischungen in der Touristinfo erhältlich

Sanftes Vogelgezwitscher erklingt, Blütenknospen treiben aus und erste warme Sonnenstrahlen durchbrechen die grauen Wolken: Der Frühling naht. Mit ihm beginnt die perfekte Zeit, um die Braunschweiger Wildbienen- und Hummelmischungen auszusäen. Zwei eigens auf Braunschweiger Erde abgestimmte Saatmischungen sind in der Touristinfo, Kleine Burg 14, erhältlich, die Braunschweiger Wildbienenmischung zum Preis von fünf Euro und die Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischung für sechs Euro.

 

Bald beginnt der Frühling und damit auch die Aussaatzeit der Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischungen, welche sich von Mitte März bis Mai und von August bis September erstreckt. Beide Mischungen sind optimal auf den Braunschweiger Boden abgestimmt und von der Saatgut-Firma Rieger-Hofmann in Zusammenarbeit mit dem Julius-Kühn- Institut im Rahmen des Projektes „Bienenstadt Braunschweig“ entwickelt. Die Saatmischungen sind für viele Insektenarten, aber vor allem für Wildbienen und Hummeln, geeignet und fördern die Biodiversität. „Aus den Braunschweiger Wildbienenmischungen wachsen ganz verschiedene bunte Blumen und Kräuter“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Das sieht im heimischen Garten oder auf dem Balkon nicht nur sehr schön aus, sondern unterstützt die einheimischen Hummeln und Wildbienen bei der Nahrungssuche.“

Diebeiden Braunschweiger Wildbienenmischungen unterscheiden sich hinsichtlich der Wuchshöhe voneinander und sprechen damit unterschiedlich große Insekten an. So dient die „Braunschweiger Wildbienenmischung“ vor allem als Nahrungsquelle für kleinere Wildbienenarten und enthält Saatgut für 39 einheimische Blumen- und Kräuterarten, die bis zu 120 Zentimeter hoch wachsen. 20 Gramm der Mischung sind für fünf Euro erhältlich und reichen für eine Fläche von rund zehn Quadratmetern. Die „Braunschweiger Hummel- und Wildbienenmischung“ lockt hauptsächlich Hummeln und größere Wildbienenarten an und enthält Samen für 36 Pflanzenarten, die bis zu 150 Zentimeter in die Höhe wachsen. Für sechs Euro sind 20 Gramm der Mischung erhältlich, die ebenfalls für rund zehn Quadratmeter Fläche ausreichen.

Weitere Informationen zu den Saatmischungen und anderen Produkten in der Touristinfo gibt es online unterwww.braunschweig.de/souvenirs-alle.

Foto: Rieger-Hofmann GmbH