Montag, Juli 15Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Orte und Zeiten der Osterfeuer in Braunschweig

Zahlreiche Vereine und Gruppen haben für Ostersamstag und Ostersonntag insgesamt 41 Osterfeuer im Braunschweiger Stadtgebiet angemeldet (Stand 18. März). Sie sind in anhängender Liste aufgeführt und auf einer Karte verzeichnet.

Die Brauchtumsfeuer, wie sie rechtlich heißen, sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt, für Einheimische und Neubürger. Diese Veranstaltungen dienen der Brauchtumspflege und fördern die örtliche Gemeinschaft. Ein wesentlicher Bestandteil der Osterfeuer ist daher ihr Charakter als öffentliche Veranstaltung. Um die Gefährdung für Mensch und Natur so weit wie möglich zu reduzieren, müssen alle Beteiligten gewisse Verhaltensregeln einhalten. So dürfen Osterfeuer nicht für die Abfallbeseitigung missbraucht werden. Verbrannt werden darf nur im Rahmen des jährlichen Pflanzenschnitts anfallender Baum- und Strauchschnitt. Auch ist unbedingt die Windrichtung zu beachten. Das Feuer darf nur so abgebrannt werden, dass Menschen oder benachbarte Grundstücke nicht durch Rauch oder Funkenflug gefährdet oder erheblich belästigt werden.

Grafik: oh/Stadt Braunschweig

Nach dem Abbrennen sind die Osterfeuerplätze von den Verbrennungsrückständen zu säubern. Die Asche darf nicht zu Düngezwecken in der Landwirtschaft oder in Klein- oder Hausgärten verwendet werden. Sie ist als Abfall bei der ALBA Braunschweig GmbH zu entsorgen.


41 Angemeldete Osterfeuer; Stand: 18. März 2024

 

KGV Asseblick e.V.  30.03., 17:00 Uhr  Freifläche am Vereinsheim

Ortsfeuerwehr Bienrode  30.03., 18:00 Uhr  Osterfeuerplatz am Bienroder See, neben dem Hohen Feld Noahs

Braunschweiger Schreber- Garten-Verein  30.03., 17:00 Uhr  Rautheimer Straße 1

Ortsfeuerwehr Dibbesdorf  30.03., 18-24 Uhr  Feldmark Dibbesdorf, Sandbachbrücke

Förderverein Feuerwehr Ölper e.V.  30.03., 18:30 Uhr  Zum Wiesengrund in Ölper

Bürgergemeinschaft Gartenstadt 1950 e.V.  30.03., 18:30 uhr  Festplatz Hainbergstraße

Ortsfeuerwehr Hondelage    30.03.  Festplatz „Tränkeweg“

KGV Ibenkamp e.V.  30.03., 18:00 Uhr  Militschstr. Vereinsgelände

KGV Kennel e.V.  30.03., 18:00 Uhr  Kennelweg

GV Kennelblick e.V.  30.03., 18:00 Uhr  KGV Kennelblick

Ortsfeuerwehr Lamme  30.03., 18:00 Uhr  Verlängerung Hüttenweg kurz vor dem alten Sportplatz

Ortsfeuerwehr Leiferde  30.03., 18:00 Uhr  Deiweg Thiederlindenberg

KGV Lünischhöhe e.V.  30.03., 18 Uhr  Festplatz KGV Lünischhöhe

KGV Lünischkamp e.V.  30.03., 18:30 Uhr  Am Lünischteich 82

KGV Mückenburg e.V.  30.03., 19:30 Uhr  Parkplatz links neben Gang 1

KGV Moorhütte e.V.  30.03., 19:00 Uhr  Wiese vor dem Vereinsheim

KGV Nussberg e.V.  30.03., 18:00-22:00 Uhr  Parkplatz KGV Nuß berg

Pfarrverband St. Marien der Katholischen Jungen Gemeinde  31.03., 19:00 Uhr  Volkmaroder Straße 19, Zugang über Tor 1

Schützenverein Querum   30.03., Ab 18:00 Uhr   Bogenplatz SV Querum

Rautheimer Vereins- und Bürgerkreis   30.03., 18:00-24:00 Uhr  Feldweg Verlängerung Dahlumer Str. / Straße zur Wabe

KGV Sonniges Land e.V.  30.03., 16:30 Uhr  Containerplatz Wienerstr. 12

GV Sportbahn Riddagshausen e.V.   30.03., 19:00 Uhr  Ebertallee 72b

KGV Stöckheim e.V.   30.03., 15 Uhr  Festwiese, Leiferdstraße

Ortsfeuerwehr Veltenhof   30.03., 19:00 Uhr  Sandanger

FC Wenden 30.03., 19:00 Uhr   Sportplatz Wenden


Foto: AdobeStock