Sonntag, Juni 16Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Dritte Bürgerveranstaltung zum Bahnhofsquartier

Nach den beiden Bürgerveranstaltungen im Januar 2020 und im Juli 2021 findet am Donnerstag, 30. Mai, von 18 bis 20 Uhr im Lokpark in der Schwartzkopffstrasse 3 eine Veranstaltung statt, um über den aktuellen Stand der Planung im Bahnhofsquartier zu informieren.

Die entsprechenden Unterlagen können eingesehen werden unter www.braunschweig.de/bahnhofsquartier. Im Rahmen der Veranstaltung wird der aktuelle Sachstand anhand von Plänen veran­schaulicht. Ebenso werden die aktuellen Entwicklungen und das weitere Vorgehen anhand eines Werkstattberichts im Dialog mit dem Planungsteam vorgestellt. Es bestet die Gelegenheit für Rückfragen. An separaten Ständen wird außerdem zu einzelnen Themen wie zum Beispiel Mobilität, Verkehr, oder Grünflächen informiert.

Das urbane Quartier der kurzen Wege direkt am Hauptbahnhof ist nach dem städte­baulichen Wettbewerb im Jahr 2019 kontinuierlich vom Siegerbüro WelpvonKlitzing, dem beteiligten Verkehrsplanungsbüro BM Consult und dem Grünplanungsbüro hoch C überarbeitet worden. Maßgeblich für die Überarbeitung sind neben den vielen Ideen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger u.a. aus den Workshops Anfang 2020 die Ergebnisse zahlreicher Fachgutachten, wie z.B. verkehrliche Untersuchungen, Artenschutz, Einzelhandel und Schallschutz. Aber auch die Leitbilder und Aussagen aus dem Gestaltungshandbuch 1 werden in der weiteren Planung Berücksichtigung finden. Zudem ist zwischenzeitlich das Bahnhofsquartier durch die Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit Gold vorzertifiziert worden.

Foto: oh/adobe stock