Montag, Juli 22Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Spielemeile in der Innenstadt führt zu Umleitungen

Am Sonntag, 16. Juni, verwandelt sich die Braunschweiger Innenstadt wieder zur großen Spielemeile.

Am Sonntag, 16. Juni, verwandelt sich die Braunschweiger Innenstadt wieder zur großen Spielemeile.

Dafür werden mehrere Straßen gesperrt. Alle Buslinien, die die Haltestelle „Rathaus“ bedienen, müssen deshalb ab 10 Uhr bis etwa 19.30 Uhr umgeleitet werden. Die Buslinien 411, 413, 416, 418, und 422 sowie die Regiobuslinien 450 und 480 werden ab „Rathaus“ über Dankwardstraße, Casparistraße, Lange Straße und Celler Straße beziehungsweise Güldenstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Packhof“, „Hintern Brüdern“, „Altstadtmarkt“ und „Güldenstraße“ werden nicht bedient. In der Gegenrichtung fahren die Busse der Linien 418 und 422 vom Madamenweg über Güldenstraße, Radeklint und Gördelingerstraße zur Ersatzhaltestelle „Altstadtmarkt“ und von dort weiter auf dem Linienweg. Die Linien 411, 416, 450 und 480 fahren von der Celler Straße aus kommend ebenfalls über die Gördelingerstraße zum Altstadtmarkt und von dort regulär weiter.

Die Busse der Linie 413 aus Rüningen fahren ab der Haltestelle „Holzhof“ über die Konrad-Adenauer-Straße, Am Wassertor und über den Friedrich-Wilhelm-Platz zurück auf den Linienweg.
Die Linie 420 fährt in Richtung Wolfenbüttel eine Umleitung über die Ersatzhaltestelle „Rathaus (Steinweg)“ und weiter über Jasperallee, Altewiekring, St. Leonhard und „Hauptbahnhof“ und dann weiter auf dem regulären Linienweg. Die Haltestellen auf der Umleitung werden nicht bedient. Die Fahrten in der Gegenrichtung werden nicht umgeleitet.
Mehr unter: www.bsvg.net  

Foto: clko