fbpx
Am 21. September ist der „Tag des Bades“.

Auf Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) feiern die Bad-Profis jährlich den „Tag des Bades“ – in diesem Jahr am 21. September. Dabei wird es auch wieder darum gehen, wie Sie Ihr Bad für die Gesundheitsvorsorge, altersgerecht bzw. barrierefrei und natürlich top-modern mit Farbe einrichten können. Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick unterstützt seit 2013 die Veranstaltung als Bad-Botschafterin.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alljährlich begeht die Bad-Branche am 3. Wochenende im September den „Tag des Bades“. Das geschieht auf Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS).

Das bundesweite Event nimmt sich immer eines spannenden Themas an.

Erstmals in seiner 15-jährigen Geschichte geht der bundesweite „Tag des Bades“ am 21. September 2019 mit zwei Kampagnen an den Start: Eine widmet sich dem Thema Gesundheit und steht unter dem Motto „Alles fürs Wohlgefühl“. Die andere Kampagne greift unter der Überschrift „Bunte Mischung“ den Trend zur Farbigkeit im Bad auf. Beide Konzepte sind voneinander unabhängig und ermöglichen so den Firmen „vor Ort“, die Aktion an ihren individuellen Prämissen bzw. Strategien zu orientieren, erklärt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Beim Aktionstag „Tag des Bades“ geht es stets darum, für die stärkere Berücksichtigung des Bades zu werben – ob zur Gesundheitsvorsorge, ob als Ort der Entspannung in den eigenen vier Wänden oder aber als kluge, vorausschauende Investition im Rahmen eines altersgerechten Umbaus. Gefeiert wird in den ständigen Ausstellungen der Bad-Profis. Unterstützung erfährt die Veranstaltung von Bad-Botschafterin Franziska van Almsick.

Das Motto „Alles fürs Wohlgefühl“ soll das Thema „Gesundheit im Bad“ weiter ankurbeln. Das Thema mit ausführlicher Wissensvermittlung zu gesundheitsfördernden Produkten und Anwendungen im Bad gehöre sogar als „Priorität 1“ auf die Beratungsliste z. B. in den Ausstellungen von Großhandel und Handwerk. Der alternative Slogan „Bunte Mischung“ greift wiederum die auch zur „ISH“ als Trend ausgemachte neue Farbigkeit auf. Entsprechend „poppig“ ist das Aktionsmotiv ausgefallen. Wenngleich sich hinter „Bunte Mischung“ außer flotten Tönen ebenso die Vielfalt des Wohnbades an sich „versteckt“. In jedem Fall sind beide Ansätze sehr unterschiedlich und ermöglichen den Firmen vor Ort, ihre Event-Aktivitäten an individuellen Vorlieben bzw. Strategien zu orientieren.

Seit 2013 wird der „Tag des Bades“ von Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick unterstützt. Für die inzwischen sehr erfolgreiche Geschäftsfrau ist das Bad ein Juwel, vor allem, weil sie darin so herrlich entspannen und den Alltagsstr

ess abbauen kann. Die zweifache Mutter mahnt: „Man muss die Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen und sich die Auszeiten gönnen, die man braucht. Schon eine Stunde für sich im eigenen Bad reicht, um wieder aufzutanken. Mit farbige Akzenten in der Einrichtung gestaltet sich der Aufenthalt noch schöner.“ Umfassende Einblicke rund um das Thema Bad und planerische Möglichkeiten, sowie eine Vielzahl von Einrichtungsideen und natürlich kompetente individuelle Beratung gibt es in den ständigen Ausstellungen der Bad-Händler. (ts)

 

Foto: oh/Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS)

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

HM-Parkett

„HM-Parkett„

Möbel Trautmann

„Möbel

Steinwerk Peine UG

„Steinwerk„

Fliesenleger Winter

„Fliesenleger„

Franke Immobilien

„Immobilien„

Isoglasklar

„isoglasklar„

Dipl.-Ing. Mathias Riehl

„kynast„

Treppenbau

„kynast„

Messe

„heikoklein„

Robi Rohrreinigung

„robi-rohrreinigung„

Schwarze Glas

„schwarze„

Gemeinde Seelze

„gemeindeSeelze„

Alufactory

„alufactory„

Sicherheit

„expertesicherheit„