fbpx

Bild: Die Quadriga auf dem Schlossdach feiert rundes Jubiläum.

Nicht nur die Braunschweiger Quadriga auf dem Schlossdach feiert in diesem Jahr ein rundes Jubiläum: Viel älter als die erst 10-jährige Figurengruppe ist die so genannte „Seesener Quadriga“, die vor 125 Jahren entstand! Erstmals seit ihrer Herstellung ist diese kleinere Version von Brunonia mit ihrem Wagen und dem Pferdegespann in Braunschweig zu sehen: Das Schlossmuseum zeigt sie gemeinsam mit weiteren Modellen und Nachbildungen in einer Präsentation vom 6. August bis zum 30. September.

„Die „Seesener Quadriga“ ist unangefochten das Hauptexponat unserer kleinen Ausstellung“, erklärt Museumsleiterin Dr. Ulrike Sbresny die Präsentation und Würdigung dieser Quadriga, „aber auch die kleinen Nachbildungen haben einen ganz genauen Blick verdient, da man an ihnen viele Details entdecken kann.“ Gleich eine ganze Reihe dieser Nachbildungen werden im Schlossmuseum gezeigt, darunter auch eine Version in Grün und ein vergoldetes Exemplar. Aus nächster Nähe können die Besucher sowohl an den kleinen als auch an den großen Quadrigen viele Informationen über deren Herstellung und Geschichte erfahren.

Kombi-Führungen durch die Ausstellung und auf die Plattform für Kinder und Erwachsene bieten die Möglichkeit, sowohl die 10-jährige Braunschweiger Quadriga als auch die 125-jährige „Seesener Quadriga“ ganz genau kennen zu lernen.

die erst 10-jährige Figurengruppe ist die so genannte „Seesener Quadriga“

Die „Seesener Quadriga“ ist das Hauptexponat der Ausstellung bis zum 30. September im Schlossmuseum.

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.