fbpx
Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson im Alter von nur 50 Jahren. Für viele seiner Fans verließ der „King of Pop“ diese Welt viel zu früh.

Das Musical „BEAT IT!“ ist eine Hommage an den größten Entertainer unserer Zeit, dessen Musik unvergessen bleibt! Das Musical erzählt die Geschichte vom kleinen Michael bei den „Jackson 5“ bis hin zum Weltstar und „King of Pop“. Nach dem großem Erfolg im Premieren-Jahr geht das Michael-Jackson-Musical auch 2020 wieder auf Tour – zu sehen u. a. am 18. Februar in Braunschweig.

Am 25. Juni 2009 – vor mittlerweile über zehn Jahren – starb Michael Jackson im Alter von nur 50 Jahren. Für viele seiner Fans verließ der „King of Pop“ diese Welt viel zu früh.

18 Tage nach seinem Tod hätte die 50 Konzerte umfassende Abschieds-Tournee mit dem Titel „This Is It“ in London beginnen sollen. Doch dazu kam es nicht mehr. Dafür hinterließ Michael Jackson der Welt sein einzigartiges, musikalisches Erbe. Und genau das bringt „BEAT IT! – Das Musical über den King of Pop!“ nach dem großem Erfolg im Premieren-Jahr auch im Jahr 2020 wieder auf die Bühne. Am Dienstag, 18. Februar, ist die Hommage an die Legende Michael Jackson erneut in der Stadthalle zu erleben (20:00 Uhr).

Zehn Jahre nach Jacksons Tod lebt seine Musik in allen Facetten weiter. Nirgendwo sonst als in „BEAT IT!“ können die Zuschauer ihrem Idol so nah sein. Das Musical erzählt die bewegende Geschichte Michael Jacksons vom Kinder- bis zum Superstar, von einer Kindheit, die keine war, bis zum tragischen Ende einer unfassbaren Solo-Karriere. Und von dem, was bleibt: Seine unsterbliche Musik! Die etwa zweistündige Hommage von Erfolgsproduzent Oliver Forster feiert das unverwechselbare Phänomen und die Legende Michael Jackson. Als Mitglied und Publikumsliebling der Familien-Band „Jackson 5“ macht er seine ersten Schritte im Musikgeschäft. Schon sehr früh ist klar: Der kleine Junge mit dem dichten Lockenkopf hat das Zeug zum großen Star. Es folgte der Bruch mit seinen Brüdern – und der Beginn einer einzigartigen Solo-Karriere mit unzähligen Welt-Hits, legendären Musik-Alben wie „Thriller“ und über 750 Millionen verkauften Tonträgern. Nur Elvis Presley, der King of Rock’n’Roll, war mit geschätzt einer Milliarde Verkäufen noch erfolgreicher.

„BEAT IT!“ will dabei mehr sein als ein Musical, es setzt sich zur Aufgabe, tiefe und emotionsgeladene Einblicke in das musikalische Schaffen des Ausnahmekünstlers zu geben. So werden Michaels erste Schritte im Musikbusiness mit den „Jackson 5“ sowie seine unvergleichliche Solo-Karriere und die späteren Erfolge genauso intensiv durchleuchtet wie seine persönlichen Veränderungen. Für die glaubhafte und altersgetreue Darstellung Michaels setzen die Macher gleich auf mehrere der weltweit besten Jackson-Darsteller. Mit verblüffender Nähe zum Original singen, tanzen und mimen sie den echten Michael und schaffen zusammen mit einem großen Ensemble aus erstklassigen Schauspielern, Tänzern, Sängern und Musikern ein beeindruckendes Bühnenspektakel, das die größten Hits des „King of Pop“ und seinen unverwechselbaren Tanzstil noch einmal live auf der Bühne erlebbar macht.

Den „Ritterschlag“ erhielten die Verantwortlichen des Musicals von Michael Jacksons Bruder. „Das ist eine der besten Michael-Jackson-Shows, die ich jemals gesehen habe“, schwärmte Jermaine Jackson direkt nach der Weltpremiere im August 2018 in Berlin. „BEAT IT! – Die Show über den King of Pop!“ ist eine berauschend-mitreißende Hommage an den größten Entertainer unserer Zeit, dessen Musik für immer unvergessen bleiben wird. (ts)

 

Foto: oh/Veranstalter undercover/©COFO/Harald Fuhr

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar