fbpx

Beethoven

Einen Höhepunkt des sinfonischen Beethovenjahres am Staatstheater Braunschweig bildet die »Missa solemnis« des Komponisten, die 2020 erstmalig in der Sinfoniekonzertreihe des Staatsorchesters erklingen wird.

Beethoven selbst bezeichnete sie in seinen letzten Lebensjahren mehrfach als sein »größtes Werk« und das »gelungenste meiner Geistesprodukte« – und tatsächlich übersteigt das Stück an Umfang und Komplexität vergleichbare Sakralkompositionen bei weitem.

Erleben Sie unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dinić Isabel Stüber Malagamba (Alt), Matthias Stier (Tenor), Jisang Ryu (Bass), den Chor des Staatstheaters Braunschweig, den KonzertChor Braunschweig sowie das Staatsorchester Braunschweig.

Am Sontag, 16. und Montag, 17. Februar 2020 in der Stadthalle.
Mehr unter www.staatstheater-braunschweig.de.

Foto: oh/Veranstalter

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.