Zu einem Blogger-Workshop des Arbeitskreises aboutcities, einem Zusammenschluss von 16 niedersächsischen Städten und Bremerhaven, trafen sich die aboutcities-Blogger in der Löwenstadt.

Auf Einladung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH tauschten sich die Bloggerinnen und Blogger des Arbeitskreises im TrafoHUB aus und bildeten sich gemeinsam fort. Nach dem Workshop ging es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Niedersachsen auf Erkundungstour durch Braunschweig. Dabei nahmen sie unter anderem auch das Friedrich-Wilhelm-Viertel, das Braunschweiger Kultviertel, unter die Lupe.

Die Kooperation „aboutcities“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Städtetourismus der teilnehmenden sechzehn Städte in Niedersachsen und Bremerhaven sichtbarer und erlebbarer zu gestalten: Im deutschsprachigen Raum präsentieren sie die touristischen Höhepunkte und berichten auf www.aboutcities.de über Geheimtipps der jeweiligen Städte. Zielgruppe des Blogs sind junge und junggebliebene Städtereisende, die sogenannten Urban Professionals.

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.