fbpx

Am Samstag, 01. Februar 2020,  findet der 4. Wettkampf der Bundesliga Bogenschießen Nord in Braunschweig in der Sporthalle der IGS Franzsches Feld, Grünewald Str. 12, statt.


Die ersten vier der acht Nordvereine qualifizieren sich bei diesem letzten und entscheidendem Treffen für die Teilnahme am Bundesliga-Endkampf in Wiesbaden. Für die Querumer Bogenschützen ändert sich in der bisherigen Mannschaft nichts.
Leider fehlt immer noch verletzungsbedingt Florian Floto. Präsident Jürgen Wendt dazu: „Ein solcher Schütze ist schwer zu ersetzen. Ich habe aber volles Vertrauen in die jetzt startenden Schützen und eine Schützin.

Nach derzeitiger Planung starten in der Mannschaft:
1.) Hendric Schüttenberg
2.) Heiko Keib
3.) Johanna Heinzel
4.) Thomas Hasenfuß

Programmfolge:
-12.00 Uhr, Ankommen der Mannschafte

-13.00 Uhr: Anmeldung der Mannschaften

Öffentlicher Teil:
-13:30 Uhr: Einschießen
-14:00 Uhr: Wettkampfbeginn 1. Match

Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!

Informationen zur Bundeligamannschaft finden Sie auch in Netz unter:
www.schuetzenverein-querum.de/index.php/sport/bogen/recurvebogenschiessen/bundesliga-mannschaft

 

Am Samstag, 01. Februar 2020,  findet der 4. Wettkampf der Bundesliga Bogenschießen Nord in Braunschweig in der Sporthalle der IGS statt.

Thomas Hasenfuß

Am Samstag, 01. Februar 2020,  findet der 4. Wettkampf der Bundesliga Bogenschießen Nord in Braunschweig in der Sporthalle der IGS statt.

Johanna HEINZEL

Am Samstag, 01. Februar 2020,  findet der 4. Wettkampf der Bundesliga Bogenschießen Nord in Braunschweig in der Sporthalle der IGS statt.

Hendric SCHÜTTENBERG

Am Samstag, 01. Februar 2020,  findet der 4. Wettkampf der Bundesliga Bogenschießen Nord in Braunschweig in der Sporthalle der IGS statt.

Heiko KEIB

Fotos: oh/Daniel Pieper/Schützenverein Querum von 1874 e. V.

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar