fbpx
Donnerstag, 25 Februar, 2021

 

Herzlich willkommen beim CityLife!-Veranstaltungskalender für Braunschweig.

Bevorstehende Termine können Sie bequem der Monatsübersicht entnehmen.

Klicken Sie in das Feld “Datum” um einen bestimmten Monat oder Jahr auszuwählen.

Viel Spaß bei der nächsten Veranstaltung!

  

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortragsreihe zur Ricarda-Huch-Poetikdozentur

27. Juni 2019 * 19:00

Kostenlos

Im Rahmen der Vortragsreihe zur Ricarda-Huch-Poetikdozentur findet am Donnerstag, 27. Juni, um 19:00 Uhr in der Hochschule für Bildende Künste, Raum 304, Johannes-Selenka-Platz 1, ein Gespräch zwischen dem Gewinner der diesjährigen Ricarda- Huch-Poetikdozentur, Thomas Meinecke, und Dr. Carolin Bohn von der Technischen Universität, Institut für Germanistik, unter dem Titel „Städte bauen mit Ricarda und Bettine“ (gemeint ist Bettine von Arnim) statt.

Das Gespräch dreht sich um die „écriture feminine“ des Autors, um die Frage: Wie sehen Meineckes Varianten des „weiblichen“ Schreibens aus? Dabei kommen verschiedene Texte des Autors zur Sprache. Der Eintritt ist frei.
Dr. Carolin Bohn arbeitet seit 2016 am Institut für Germanistik der Technischen Universität Braunschweig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen bei Poetik und Theorien des Ästhetischen, Literatur, Philosophie und Bildende Kunst.

Thomas Meinecke wurde 1955 in Hamburg geboren, lebte ab 1977 in München und zog 1994 in ein oberbayrisches Dorf. Von 1978 bis 1986 war er Mitherausgeber und Redakteur der Avantgarde-Zeitschrift Mode & Verzweiflung, in den Achtzigerjahren schrieb er Kolumnen für „Die Zeit“, ab 1986 veröffentlichte er Erzählungen und zahlreiche Romane, zuletzt den Roman ‚Selbst‘ 2016 im Suhrkamp Verlag. Außerdem war er von 2007 bis 2013 Kolumnist für das Berliner Magazin „Groove“. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem. mit dem Düsseldorfer Literaturpreis (2003) und dem Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst (2008).

Im Wintersemester 2012 hatte er die Poetikdozentur an der Goethe-Universität Frankfurt inne, 2014 war er „Writer in Residence“ an der Queen Mary University in London und 2016 Fellow am IFK in Wien. Thomas Meinecke gründete 1980 die Band „Freiwillige Selbstkontrolle“ (FSK) mit und war „Radio-DJ“ in seiner Sendung „Zündfunk Nachtmix“ (BR 2). Er hat auch als Solokünstler Platten aufgenommen. Thomas Meinecke erhielt am 16. Mai 2019 für sein bisheriges Werk den Preis der Ricarda-Huch- Poetikdozentur für Gender in der Literarischen Welt.

Details

Datum:
27. Juni 2019
Zeit:
19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Hochschule für Bildende Künste
Johannes-Selenka-Platz 1
Braunschweig, Niedersachsen 38118 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar