fbpx

Ob Flach- oder Satteldach, ob Dachterrasse oder Balkon, die zukünftigen Eigentümer haben bei dem Bau ihres Fertighauses vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. So zieht jeder in sein absolutes Traumhaus ein.

Weniger ist mehr 

Einfach mal neu denken! Das hat vor 100 Jahren auch Walter Gropius getan, als er mit dem Bauhaus eine der bedeutendsten und einflussreichsten Gestaltungsschulen begründete. Hier wurden Kunst und Architektur auf lebendige Art und Weise gelehrt. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin geschlossen – obwohl das Bauhaus nur 14 Jahre bestand, wirken seine Ideen bis in die Gegenwart fort. So begegnen wir dem Bauhaus-Stil noch heute: Schnörkellos und klar erscheint er in Design- und Wohnkonzepten.

Ob Flach- oder Satteldach, ob Dachterrasse oder Balkon, die zukünftigen Eigentümer haben bei dem Bau ihres Fertighauses vielerlei Gestaltungsmöglichkeiten. So zieht jeder in sein absolutes Traumhaus ein.

Die Hausserie „Cult“ von allkauf haus begeistert mit ihrem puristischen Bauhaus-Stil. Offene Raumkonzepte, große Fensterflächen und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten kreieren einen Ort zum Wohlfühlen.

Wer Kunst und Handwerk in schlichter Ästhetik vereint sehen möchte und sich in einer reduzierten Architektur wie der des Bauhauses wohlfühlt, der findet bei allkauf haus das passende Eigenheim. Neben Bungalows, Stadtvillen und klassischen Einfamilienhäusern haben die Experten mit der Serie „Cult“ nämlich auch Fertighäuser im Bauhaus-Stil im Angebot. Trotz der puristischen Bauweise erstrahlt die innovative Wohnkultur in beeindruckendem Design, und das auf einer optimal aufgeteilten Wohnfläche bis zu 246 Quadratmetern. Ebenso ist eine gemütliche Atmosphäre garantiert: Ein offenes Konzept erleichtert die Übergänge von Raum zu Raum und große Fensterflächen sorgen für lichtdurchflutete Zimmer. Das fördert nicht nur die Gesundheit der Bewohner, es schont zudem den Geldbeutel, da weniger Energie für Beleuchtung aufgewendet werden muss. Die moderne Konstruktion im Cubus-Baustil ermöglicht dabei eine optimale Nutzung der Wohnfläche.

Das Beste: Die zukünftigen Eigentümer freuen sich über individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Wie wäre es dank Flachdach mit einer Dachterrasse, auf der der Sonnenuntergang besonders beeindruckt? Aber auch ein klassisches Satteldach ist möglich. Das Sonntagsfrühstück lässt sich dann ganz entspannt auf einem umläufigen Balkon genießen. Ist zusätzlich ein Unterstand für das Auto gewünscht? Ein Carport schützt es vor Wind und Wetter. Wer sich nun für ein Wohnerlebnis in zeitloser und minimalistischer Architektur interessiert, sollte handeln. Schließlich steht bereits im Gründungsmanifest des Bauhauses: „Das Endziel aller bildnerischen Tätigkeit ist der Bau!“ Dabei stehen die Experten von allkauf haus mit Rat und Tat zur Seite. Mehr Informationen gibt es unter www.allkauf.de. (epr)

Fotos: epr/allkauf haus

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Treppenbau

„kynast„

Advertisement

„Team

Holz & Garten

„HM-Parkett„

Flüssiggas

„Flüssiggas„

HM-Parkett

„HM-Parkett„

Steinwerk Peine UG

„Steinwerk„

Fliesenleger Winter

„Fliesenleger„

Isoglasklar

„isoglasklar„

Dipl.-Ing. Mathias Riehl

„kynast„

Messe

„heikoklein„

Robi Rohrreinigung

„robi-rohrreinigung„

Schwarze Glas

„schwarze„

Gemeinde Seelze

„gemeindeSeelze„

Alufactory

„alufactory„

Sicherheit

„expertesicherheit„