Honky Tonk-Festival 2019

Das Honky Tonk-Kneipenfestival in Braunschweig steht wieder vor der Tür: Einmal bezahlen – und am 27. April überall live dabei sein! Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae – alles kann an diesem Abend gehört werden.
Fotos: oh/Veranstalter

Lasst es uns tun – wir feiern gemeinsam Honky Tonk!

Ein Bändchen, eine Nacht, viele Kneipen und genauso viele – wenn nicht sogar mehr – Bands und DJs, die alle zum Tanzen/Feiern und Wandern im Zentrum der Stadt einladen. Jeder kommt hier auf seine Kosten, egal ob Rock, Pop, Soul oder Blues – das Honky Tonk-Kneipenfestival bietet alles. Das will man nicht verpassen.

Am 27. April laden die Veranstalter des Honky Tonk-Festivals 2019 wieder zum „Kneipenwandern“ ein – an diesen Samstag tanzt ganz Braunschweig. Jede Menge Kondition benötigt man dazu, denn viele Locations heißt es abzuklappern. Sämtliche Musik-Geschmäcker dürften hier auf ihre Kosten kommen. Ob Soul, Pop, Blues, Funk, Rock, Rock’n’Roll, Folk oder Reggae – alles kann an diesem Abend gehört werden.

Die Band-Auswahl kann sich auch in diesem Jahr wieder ordentlich sehen und hören lassen. Das Beste daran ist, dass alle Bands live spielen. Also kein Playback, aber dafür echte Gefühle und Stimmung. Die verschiedenen musikalischen Stilrichtungen und die Live-Sounds werden das Publikum in ihren Bann ziehen. Musikbeginn ist um 20:00 bzw. 21:00 Uhr je nach Location.

Honky Tonk-Kneipenfestival 2019

Das Prinzip des Honky Tonk-Kneipenfestivals ist ganz simpel: Grundidee des Honky Tonk® ist die Vernetzung verschiedener Lokale einer Stadt (Clubs, Bars, Cafe’s, Restaurants, Pubs u.a.) zu einem musikalischen Stadte-Event. Künstler der verschiedensten musikalischen Stilrichtungen treten zeitgleich an einem Abend auf.

Präsentiert werden von Blues, Jazz, Rock’n’Roll, über Salsa, Reggae, Ska, Hip Hop bis hin zu Swing, Tango, Kaffeehaus-Musik, Folk, Country und Schlager alle Spielarten der populären Live-Musik. Der Besucher zahlt dabei nur einen einmaligen Obolus und erhält dafür ein Eintrittsbändchen, mit dem man freien Zutritt zu allen beteiligten Lokalen und Bands hat. Das Ganze in einem Satz: Einmal bezahlen – überall live dabei sein!

Der VVK-Preis für die Bändchen beträgt 14 Euro an allen bekannten VVK-Stellen und in allen beteiligten Locations. An der Abendkasse kostet es dann 17 Euro. Weitere Infos findet man auf www.honky-tonk.de.

Tags: , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.