Bild: Die Stadtgeschichte der Löwenstadt lernen die Teilnehmenden der Braunschweiger Bierführung auf unterhaltsame Weise kennen.

 

Braukunst gehört zur Braunschweiger Stadtgeschichte wie die regionalen Spezialitäten Mumme oder Mettwurst. Bei der Braunschweiger Bierführung können Bier-Liebhaberinnen und -Liebhaber in die Geschichte des Bierbrauens in der Löwenstadt eintauchen. Die Führung findet 2019 erstmals öffentlich an neun Terminen von März bis November statt.

Auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Löwenstadt kennenlernen und erfahren, wie die Braukunst Braunschweig seit dem Mittelalter prägte: Die Braunschweiger Bierführung verbindet eine historische Stadtführung mit drei gemütlichen Zwischenhalten in Gaststätten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dort selbst je ein Getränk, egal ob Braunschweiger Bier, die doppelte Segelschiff-Mumme oder ein nicht-alkoholisches Getränk, probieren. Die Kosten dafür sind bereits in den 18,50 Euro pro Person für die Führung enthalten.

Gästeführer Hans-Dietrich Haacke bietet die kulinarische Führung bereits als Gruppenführung an. Ab März gibt es das Format mit neun Terminen als öffentliche Führung: „Vom Mumme-Bier über Wolters und Feldschlößchen bis hin zur National-Jürgens-Brauerei und CRABBS – Braunschweig ist eine historisch gewachsene Bierstadt“, erklärt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Im Mittelalter gab es in der Löwenstadt 300 Brauhäuser, die Mumme, Rotbier, reines Gerstenbier und die Weißbier-Sorte Broyhan herstellten. „Darum freut es mich, dass die Braunschweiger Bierführung nun auch als öffentliches Angebot zu buchen ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen drei unterschiedliche Gaststätten kennen und vielleicht ist ja auch der Ort für den nächsten Kneipenabend dabei.“

Hinweis: Eine Buchung ist bis 24 Stunden vor Beginn der Führung empfehlenswert, da bis dahin die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen erreicht sein muss. Ist die entsprechende Mindestteilnehmerzahl bis 24 Stunden vor Beginn nicht erreicht, wird die Führung abgesagt. Bitte erkundigen Sie sich 24 Stunden vor Führungsbeginn in der Touristinfo, ob die Führung stattfindet.

 

Termine für die Braunschweiger Bierführung:

– 8. März, 12. April, 10. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 9. August, 13. September, 25. Oktober und 8. November 2019 jeweils um 19:00 Uhr

– Treffpunkt: Touristinfo, Kleine Burg 14, 38100 Braunschweig

– Dauer: ca. 2 Stunden

– Preis: 18,50 Euro pro Person inkl. drei Getränke

– Buchung in der Touristinfo oder unter www.braunschweig.de/stadtführungen.

· Für Gruppen ist die Führung auch im Vorfeld flexibel buchbar. Informationen hierzu unter www.braunschweig.de/gruppenführungen

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Marek Kruszewski

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.