fbpx

Anzeige

Die staatlich anerkannten Berufsfachschulen Dr. von Morgenstern bieten u.a. Ausbildungsplätze zum Biologisch-technischen Assistenten (BTA) an.

Dr. von Morgenstern Schulen – der Partner für Deine Ausbildung!

Für viele junge Menschen beginnt mit diesen Sommerferien der Endspurt in Richtung Schul-abschluss – nun stellt sich vielen auch die Frage: Was ist das Richtige für mich? Die Optionen sind vielfältig, die Entscheidung fällt schwer. Noch weiter zur Schule gehen zum höheren Schulabschluss, lieber in die Ausbildung wechseln oder vielleicht auch gleich an die Uni? Der Berufs- und Ausbil-dungsmarkt bietet viele und sehr facettenreiche Möglichkeiten.

Die staatlich anerkannten Dr. von Morgenstern Schulen bieten in Braunschweig und Lüneburg Ausbildungsplätze zu den 4 Berufsbildern BTA (Biologisch-technische Assistenten), CTA (Chemisch–TA), PTA (Pharmazeutisch–TA) und staatlich geprüfte Kosmetiker/in an . Mit ihrem modernen und praxisorientierten Ausbildungskonzept zählen die Schulen zu den führenden privaten Berufsfachschulen in Norddeutschland! Die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt sind in allen Bereichen für die Absolventen sehr gut. Soll der nächste Schritt in die freie Wirtschaft / Industrie, an namhafte Forschungsinstitute, in die staatlichen Untersuchungsämter, die Gerichtsmedizin, Apotheken, Kosmetikinstitute oder an die Hochschulen führen? Die Dr. von Morgenstern Schulen unterstüt-zen ihre Azubis auf ihren ganz individuellen Karrierewegen!

Zurzeit lernen ca. 300 Auszubildende an den Dr. von Morgenstern Schulen zentral im Stadtkern von Braunschweig in den vier verschiedenen Fachrichtungen Biologie, Chemie, Pharmazie und Kosmetik ihren Beruf und werden dabei von qualifizierten Ausbildern gefordert und gefördert. Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgt unter einem Dach in den eigenen Schulgebäuden mit großzügigen Laboren bzw. Behandlungsräumen.

Die Ausbildungsdauer in allen Fachrichtungen beträgt nur zwei Jahre und endet jeweils mit einem staatlichen Examen, sodass die Abschlüsse staatlich anerkannt sind. Realschüler, die in den TA Ausbildungen starten, haben sogar die Möglich-keit parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife zu erlangen und so ihren Weg an die Hochschule/Universität vorzubereiten. Ca. ein Drittel der Auszubildenden starten bereits als Abiturienten, die die Ausbildungen als Sprungbrett ins Studium, als Orientierungsphase in die gewünschte Studienfachrichtung bzw. als zielführende Überbrückung von Wartesemestern nutzen.

Obwohl die Dr. von Morgenstern Schulen zu den privaten Berufsfachschulen zählen, sind die Ausbildungskosten vergleichsweise gering: die Förder-ung durch das Land Niedersachsen ermöglicht, dass die Azubis nur noch ca. ein Drittel der Ausbildungskosten für die schulische Ausbildung selber tragen müssen. Als weitere Erleichterung nutzen viele die staatliche Ausbildungsförderung nach Bafög (www.bafoeg aktuell.de) oder Stipendien aus der freien Wirtschaft. Eine weitere gute Nachricht: In den Dr. von Morgenstern Schulen sind noch freie Ausbildungsplätze für 2020 zu besetzen – das vielfältige Beratungs- und Informationsangebot der Schulen unterstützt potenzielle Interessenten bei der Entscheidungsfindung.

Foto: oh/Dr. von Morgenstern Schulen

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Arbeitsangebot

„Wiesmüller„

Car24

„Car24„

Stellenangebot

„Stellenangebot„

Die Johanniter

„Johanniter„

Allfinanz

„Allfinanz„

Leibniz Universität

„Leibniz

Witwe Bolte

„Witwe