Modeautofrühling in der Braunschweiger Innenstadt.

Die ersten Sonnenstrahlen laden die Besucherinnen und Besucher zum „modeautofrühling“ am 6. und 7. April in die Braunschweiger Innenstadt ein.

 

Das erste April-Wochenende in der Löwenstadt steht im Zeichen der Mobilität und des Stils. Neuer Schwung auf den Straßen und im Kleiderschrank: Der „modeautofrühling“ zeigt Modetrends für das Frühjahr.

Darüber hinaus bietet er einen zusätzlichen Einkaufstag: Die Geschäfte in der ganzen Stadt öffnen am Sonntag (7. April) von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Ob in schicken Kleidern oder auf vier Rädern: Der Frühling hält Einzug in Braunschweig und hat den „modeautofrühling“ mit verschiedenen Modenschauen und vielfältigen Automodellen im Gepäck. Am 6. und 7. April verwandelt sich Braunschweigs Innenstadt in eine Mode- und Auto-Messe, bei der sich nicht nur Menschen über den Laufsteg bewegen, auch moderne Neuwagen, innovative Elektroautos und schicke Oldtimer sowie rasante Zweiräder stehen an diesem Wochenende im Rampenlicht.

Über 20 Auto-Aussteller präsentieren ihr Sortiment und informieren über aktuelle Entwicklungen in der Branche. Lokale Einzelhändler sorgen für modische Inspirationen für den Frühling, sie zeigen am Sonntag auf dem Burgplatz und in ihren Geschäften die Trends für das kommende Frühjahr.

Mit musikalischer Begleitung, Kinderprogramm und einer frühlingshaften Dekoration lockt die Innenstadt nicht nur Mode- und Auto-Fans, sondern auch alle anderen Besucherinnen und Besucher: Das April-Wochenende ist auch das erste Wochenende der Freiluftsaison. Die Cafés und Eisdielen in der Innenstadt laden zum Genuss im Freien ein, sodass die Gäste die ersten Sonnenstrahlen genießen können.

Zudem öffnen die Braunschweiger Geschäfte am Sonntag zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr und laden zu einem entspannten Einkaufsbummel ein.

 

Modetrends

Inspirationen zu frischen Modetrends und schicken Flitzern finden die Gäste am ersten April-Wochenende in der Löwenstadt.

Fotos: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.