fbpx
Auf hochkarätigen Reitsport in der Region können sich die Fans und Freunde des Pferdesports auch 2020 freuen.

Der „Braunschweig CLASSICO“ ist seit 18 Jahren die bedeutendste Pferdesport-Veranstaltung in der Region Braunschweig. 2020 setzt der CLASSICO noch eins drauf, denn es gibt ein Springen auf Weltrangliste-Ebene mehr und das Turnier wird bereits Donnerstagabend starten. Lassen Sie sich vom 5. bis 8. März vom Können der besten nationalen und internationalen Springreiter in Volkswagen Halle beeindrucken und sichern Sie Ihr Ticket.

Auf hochkarätigen Reitsport in der Region können sich die Fans und Freunde des Pferdesports auch 2020 freuen. Denn vom 5. bis 8. März findet wieder der Braunschweig CLASSICO – einst unter dem Titel „Braunschweiger LöwenClassics“ (LC) gegründet – in der  Volkswagen Halle Braunschweig statt.

Das internationale Turnier in der Löwenstadt zählt seit über achtzehn Jahren zu den attraktivsten Hallen-Reitturnieren Deutschlands. Hier begeistert vor allem das einzigartige sportliche Konzept rund um den Spitzenreitsport jedes Jahr zahlreiche Zuschauer.

In einer Zeit, in der die meisten Veranstaltungen sich aus wirtschaftlichen Gründen reduzieren müssen oder sogar ganz verschwinden, sattelt der Veranstalter des Braunschweig CLASSICO auf und setzt 2020 noch eins drauf: Es gibt mehr Preisgeld und vier statt bisher drei Weltranglistenspringen, außerdem wird das Programm ausgedehnt und fängt bereits am Donnerstagabend an. Das bedeutet: Noch mehr Sport, noch mehr Spitzenreiter, noch mehr CLASSICO!

Der CLASSICO 2020 wird somit im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig! In der Volkswagen Halle erleben Sie die ganze Bandbreite des Springsports – mit nationalen und internationalen Springreitern. Der Braunschweig CLASSICO ist das einzige Turnier in Deutschland, welches die Bundes-Spitzenathleten in allen Altersklassen, die Elitesportler der Bundesländer und die internationale Weltklasse in einem Turnierformat abbildet. Nirgendwo sonst steht die gesamte Springsport-Palette bei einem einzigen Turnier auf dem Programm: Deutschlands beste Nachwuchsreiter gehen im Finale des Bundesnachwuchs-Championats, initiiert von Hans Günter Winkler, an den Start. Die besten, vom Bundestrainer nominierten Perspektivkader-Springreiter der Altersklasse U25 messen sich in Deutschlands U25-Springpokal, der 2020 wieder zurück in der Volkswagen Halle ist. Regionale Größen kämpfen im Championat der Landesmeister und in der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände um Ehre und Titel. Zu sehen sind die talentierten 7- und 8-jährigen Pferde in der Youngster-Tour und natürlich Weltmeister und Olympiasieger im Sattel. Die besten nationalen und internationalen Athleten springen in den Weltranglisten-Springen um Punkte und Preisgelder. Und in der finalen Prüfung für die besten internationalen Nachwuchspferde wurde das Preisgeld auf 25.000 Euro aufgestockt. Das ist ein klares Zeichen: die Youngster von heute sind die Weltmeister von morgen. Und das alles in einem CLASSICO – so kompakt und komplett war das CLASSICO-Programm noch nie. Abwechslungsreiche Show-Einlagen, abendliche Partys, eine einladende Ausstellung im Foyer und das typisch familiäre CLASSICO-Flair runden dieses Fest des Pferdesports ab.

Seien Sie auch in 2020 wieder dabei, wenn Tradition und Emotionen aufeinander treffen und im Hexenkessel der Volkswagen Halle die Champions im Parcours ihr Können beweisen. (ts)

Auf hochkarätigen Reitsport in der Region können sich die Fans und Freunde des Pferdesports auch 2020 freuen.

Der „Braunschweig CLASSICO“ ist seit 18 Jahren die bedeutendste Pferdesport-Veranstaltung in der Region Braunschweig. 2020 setzt der CLASSICO noch eins drauf, denn es gibt ein Springen auf Weltrangliste-Ebene mehr und das Turnier wird bereits Donnerstagabend starten. Lassen Sie sich vom 5. bis 8. März vom Können der besten nationalen und internationalen Springreiter in Volkswagen Halle beeindrucken und sichern Sie Ihr Ticket.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar