fbpx

ANZEIGE

Handykamera

Foto: Pixum/akz-o

Fotos sind beliebt.

(akz-o)  Gerade im Urlaub nimmt jeder gerne das Smartphone in die Hand, um schnell ein Bild oder auch eine ganze Serie zu „schießen“. Der Trend, zunehmend mit dem Handy zu fotografieren, wird vom Digitalverband Bitkom e.V. bestätigt: Laut einer aktuellen Studie geben 84 Prozent in der Altersgruppe der 16- bis 29- Jährigen an, Fotos überwiegend mit der Handykamera zu machen. Bei den Älteren sind es immerhin 42 Prozent.

Erinnerungen festhalten

Mal ist es der Tag am Meer, mal ist es eine schöne Reise oder auch ein gemeinsamer Ausflug: Es gibt viele Gelegenheiten, die man gerne festhält. Besonders schön ist es, nach dem Urlaub die Erinnerungen gemeinsam zu betrachten, zum Beispiel in einem Fotobuch. Dieses direkt unterwegs über die passende App vom Smartphone aus zu kreieren, ist ein neuer Trend, der Spaß macht und einfach in der Handhabung ist.

„Wir stellen fest, dass einige unserer Kunden ihre Fotobücher zunehmend am Smartphone per App gestalten – das ist schnell, funktioniert gut und macht richtig Spaß“, weiß Holger Plorin, Head of Brand Marketing bei Pixum. „Da man sein Smartphone ohnehin bei sich hat und somit auch eine Vielzahl an Fotos, ist unsere App die schnelle und naheliegende Lösung“, so Plorin.

Intuitive Bedienung

Und diese Lösung lohnt sich, da die App fast zaubern kann: Mit Hilfe der Assistenzfunktion gestaltet sich das Fotobuch vollautomatisch. Individuelle Anpassungen sind ebenso wie Änderungen der Platzierungen möglich. Trotz des kleinen Smartphone-Displays ist die Bedienung intuitiv und lässt sich unterwegs, eben to go, erledigen. Das Einfügen von Fotos funktioniert im Handumdrehen. Auf Wunsch können Fotos auch via Dropbox, Instagram oder Facebook integriert werden. Zur individuellen Gestaltung sind verschiedene Fotobuchformate, Cover- und Papierarten wählbar.

Auch ein Gutscheinbuch mit persönlichen Texten, geschmückt mit Urlaubserinnerungen, aber auch Fotoabzügen, Konzert- oder Eintrittskarten, bietet sich als Geschenk an. Selbstgestaltete Kochbücher, eigene Vorlesebücher oder auch ein Reisetagebuch – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Übrigens: Die Pixum App (www.pixum.de/app) wurde in der aktuellen Ausgabe des Apps Magazin als „Beste App 2018“ für die Gestaltung von Fotobüchern und Fotokalendern ausgezeichnet und ist kostenlos für iOS und Android verfügbar.

Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.