Vom Fischer und seiner Frau

Das Theater Feuer und Flamme feiert sein 30-jähriges Bestehen mit dem Programm „Vom Fischer und seiner Frau“.

Vor 30 Jahren, im Jahr 1989, hat sich die freie Theatergruppe Feuer und Flamme gegründet und bereichert seitdem mit interessanten Programmen für Kinder und Erwachsene die Kulturszene in Braunschweig und auch darüber hinaus. Das soll gefeiert werden!

Vom 25. bis zum 27. Mai 2019 gibt es das Stück „Vom Fischer und seiner Frau“ und am Samstag, den 25. Mai 2019 zusätzlich noch die ein oder andere Überraschung. Feuer und Flamme präsentiert das Grimm´sche Märchen in einer vielschichtigen Form des Erzähltheaters und einem Minimum an Bühnenausstattung, auf den Punkt gebracht in bewegten spannungsvollen Bildern.

Eine Geschichte über den Fisch will sie hören, die unsichtbare Stimme unserer Phantasie. Und so erzählt und spielt die Schauspielerin Tania Klinger das Märchen von einem Fischer und von dem Fisch, der – wie wunderbar – als verwunschener Prinz Wünsche erfüllen kann. Was kommt dem Fischer da alles in den Sinn: ein Haus, ein Schloss, in dem er König und Kaiser sein kann. Herr über Tag und Nacht will er sogar werden… Und die Erzählerin unter oder auf dem Tisch, die ist mal der Fischer und mal der Fisch.

Ein Stück für alle von 5 bis 10 Jahren und Erwachsene.

Dauer: 45 Minuten.Weitere Termine: So. 26. Mai 2019 | 15:00 Uhr und Mo. 27. Mai 2019 | 9:00 Uhr

Veranstalter: Theater Feuer und Flamme in Kooperation mit der Abteilung Literatur und Musik

Eintritt: 5,00 € / 4,00 € für Gruppen ab 5 Personen.

Kartenreservierung für die Jubiläumsveranstaltung am Samstag, den 25. Mai 2019 per E-Mail an: theater@feuerundflamme.de und für den 26. und 27. Mai unter Tel. 0531 470 – 48 63.

Foto: oh/Veranstalter

Tags: ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.