fbpx

Nanine Linning, seit 2017 Künstlerische Leiterin des Choreography, gibt auf eigenen Wunsch ihr Amt ab.

Nanine Linning, seit 2017 Künstlerische Leiterin des Choreography, dem Internationalen Wettbewerb für Choreographie Hannover, gibt auf eigenen Wunsch ihr Amt ab, da sie aufgrund ihrer umfangreichen künstlerischen Verpflichtungen im In- und Ausland nicht mehr ausreichend Zeit findet, um diese Aufgabe mit der Intensität und Hingabe wahrzunehmen, die sie als notwendig erachtet.

Die Ballettgesellschaft bedauert diesen Schritt sehr und wünscht ihr für ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute. Gleichzeitig freuen wir uns, einen sehr kompetenten Nachfolger vorstellen zu können: Gregor Zöllig, Chefchoreograph des Tanztheaters am Staatstheater Braunschweig, wird ab 2020 neuer Künstlerischer Leiter des Choreography. Der gebürtige Schweizer ist dem Wettbewerb seit langem als Jurymitglied eng verbunden und war 1996 selbst Preisträger. „Ich freue mich auf die Künstlerische Leitung des Internationalen Wettbewerbs für Choreographie, der für den zeitgenössischen Tanz eine wichtige Plattform bildet, um neue Strömungen aufzuspüren und junge Talente zu entdecken“, so Gregor Zöllig.  
„Durch seine künstlerische Kompetenz, freundschaftliche Verbundenheit, die räumliche Nähe und seine Vernetzung mit BallettdirektorInnen und TanztheaterleiterInnen im europäischen Raum werden sich viele Impulse für eine Weiterentwicklung des Wettbewerbs ergeben“, begründen Dr. Birgit Grüßer und Helmut Jochheim von der Ballett Gesellschaft Hannover die Ernennung. Choreography Hannover – der Internationale Wettbewerb für Choreographie – wird seit 34 Jahren einmal im Jahr von der Ballett Gesellschaft Hannover veranstaltet und ist weltweit der älteste und renommierteste Wettbewerb für den choreographischen Nachwuchs. Er gibt jungen Choreographen die begehrte Möglichkeit, ihre Arbeiten einer Fachjury und einem großen Publikum zu präsentieren (in 2019 knapp 2.000 Zuschauer). Sowohl in der nationalen als auch internationalen Tanzlandschaft ist der Termin ein wichtiges Ereignis, das Teilnehmer aus vielen Ländern nach Hannover zieht.

Foto: oh/Björn Hickmann
Tags:

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.