Samstag, März 2Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Startschuss für neue Activity Lions Lose

Am diesem Wochenende feierte der Lions Club Braunschweig Eulenspiegelden zehnten Geburtstag. Anlässlich der Feier startete der Club eine neue Serviceaktion.

In den vergangenen zehn Jahren hat der Club – der jüngste von insgesamt sieben in Braunschweig – über sein Hilfswerk fast 65.000 Euro an über 70 Zwecke ausgeschüttet. Das Geld wurde mit verschiedenen, teilweise jährlich wiederkehrenden Spendenaktionen erwirtschaftet.

Das neue Projekt Lions Lose, das während der Geburtstagsfeier vorgestellt wurde, soll so ein wiederkehrendes Projekt werden. Unterstützer der Aktion können für den Preis von fünf Euro ein Los-Heft erwerben, in dem lokale und regionale Restaurants, Hotels und Serviceanbieter mit Gewinnangeboten auf ihre Dienste aufmerksam machen. Jedes Heft enthält ein Rubbel-Los für einen von mehr als 130 Einzelgewinnen, in einem Gesamtwert von rund 4.500 Euro. Sollte es mit dem Gewinn nicht geklappt haben: Jedes Los ist ein Gewinn für den guten Zweck.

Mit dem Erlös unterstützen Loskäufer in diesem Jahr die Jugendberatung mondo X in Braunschweig. Der Lions Club Eulenspiegel hat sich für diesen Zweck entschieden, da Kinder und Jugendliche nach wie vor unter den Belastungen der Pandemie in besonderem Maße leiden und es bei deren Aufarbeitung umfangreicher Unterstützung bedarf.

Der Club bedankt sich bei allen gastronomischen Betrieben und Unternehmen, die bei dieser Aktion tatkräftig unterstützen. Und ganz besonders bei dem Ideengeber für die Aktion, dem Lions Club Hannover-Kirchrode.

Die Lions Lose gibt es ab sofort bei der Buchhandlung Graff, bei ausgewählten Verkaufsstellen sowie direkt beim Hilfswerk des Lions Club Eulenspiegel zu erwerben. Die Gewinnlose werden ab dem 22. Dezember online veröffentlicht, ab dann ist auch das Einlösen der Gewinne möglich. Mehr Informationen und Kontaktdaten unter www.lionsclub-eulenspiegel.de.

Foto: oh/Martens