Samstag, März 2Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Licht an für den Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Zur feierlichen Eröffnung des Braunschweiger Weihnachtsmarktes am 29. November auf dem Burgplatz sind alle herzlich eingeladen.

Musik erklingt, Lichter erstrahlen und die Glocken läuten: Am Mittwoch, 29. November, um 18:00 Uhr ist es soweit und der Braunschweiger Weihnachtsmarkt öffnet. Zu der traditionellen Eröffnungszeremonie ab 17:45 Uhr auf dem Burgplatz sind alle herzlich eingeladen.

Unter der Leitung des Domorganisten Witold Dulski spielt das Blechbläserensemble am Braunschweiger Dom zur Eröffnung stimmungsvolle Weihnachtsmusik. Anschließend drücken Oberbürgermeister Dr. Kornblum und Dompredigerin Götz auf den roten Knopf und lassen den Braunschweiger Weihnachtsmarkt auf einen Schlag erstrahlen und die Domglocken setzen zum Geläut an. „Ich darf nun schon zum dritten Mal den Weihnachtsmarkt in dieser ganz besonderen Atmosphäre eröffnen. Ich freue mich sehr darauf, diesen magischen Moment, wenn die Lichter angehen, gemeinsam mit allen Anwesenden zu erleben“, sagt Oberbürgermeister Dr. Kornblum.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt findet bis zum 29. Dezember rund um den Dom St. Blasii und auf dem Platz der Deutschen Einheit statt. Am 24. und 25. Dezember herrscht Marktruhe, damit auch die Marktleute ein besinnliches Weihnachtsfest mit ihren Lieben verbringen können. Weitere Informationen zum Braunschweiger Weihnachtsmarkt gibt es unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt 2023

  • 29. November bis 29. Dezember rund um den Dom St. Blasii und den Platz der Deutschen Einheit, Marktruhe am 24. und 25. Dezember
  • 133 Marktstände mit kunstvollen Handwerkswaren und kulinarischen Leckereien sowie Spezialitäten aus der Region
  • Öffnungszeiten:
  • Montags bis samstags 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Sonntags und feiertags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Marktschluss am 29. Dezember um 20:00 Uhr
  • Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestellen Rathaus, Schloss und Münzstraße zu erreichen.
  • Weitere Informationen und Termine sind unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt zu finden.

Foto: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart