Donnerstag, Februar 22Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Musik, Theater und mehr in der Innenstadt

 

Ein abwechslungsreiches und attraktives Programm vom Konzert auf dem Weihnachtsmarkt über Puppentheater für Kinder bis hin zu weihnachtlichen Stadtführungen begeistert kleine und große Innenstadtgäste in der Adventszeit. Als kultureller Höhepunkt lädt die Weihnachtskulturwoche noch bis zum 19. Dezember in den Dom St. Blasii ein.

Das Wochenprogramm vom 13. bis zum 19. Dezember auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt und in der Innenstadt:

1)  Musik- und Kulturprogramm

Konzert: Musiktheater-Ensemble des Staatstheaters

Datum: Mittwoch, 13. Dezember, Uhrzeit: 18:00 Uhr, Ort: Braunschweigisches Landesmuseum

Information: Das Konzert findet draußen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Weihnachtskulturwoche: Weihnachtsoratorium für Kinder

Datum: Samstag, 16. Dezember, Uhrzeit: 17:00 Uhr, Ort: Dom St. Blasii, Information: Tickets gibt es hier.


Weihnachtskulturwoche: Weihnachtsoratorium Kantaten I bis III

Datum: Samstag, 16. Dezember, Uhrzeit: 20:00 Uhr, Ort: Dom St. Blasii

Information: Tickets gibt es hier.


Weihnachtskulturwoche: Weihnachtsoratorium Kantaten I bis III

Datum: Adventssonntag, 17. Dezember, Uhrzeit: 15:00 Uhr, Ort: Dom St. Blasii

Information: Tickets gibt es hier.


Weihnachtskulturwoche: Weihnachtsoratorium Kantaten IV bis VI

Datum: Adventssonntag, 17. Dezember, Uhrzeit: 18:00 Uhr, Ort: Dom St. Blasii

Information: Tickets gibt es hier.


Weihnachtskulturwoche: Braunschweiger Weihnachtssingen

Datum: Montag, 18. Dezember, Uhrzeit: 17:30 Uhr, Ort: Dom St. Blasii

Information: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Weihnachtskulturwoche: Braunschweiger Weihnachtssingen

Datum: Dienstag, 19. Dezember, Uhrzeit: 19:00 Uhr, Ort: Dom St. Blasii

Information: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


2)  Kinderprogramm

Hinweis: Das gesamte Kinderprogramm ist kostenlos.

Weihnachtswerkstatt

Spielen und basteln – in der Weihnachtswerkstatt ist für jedes Kind zwischen vier und zwölf Jahren etwas dabei.

Datum: Bis 23. Dezember

Montag und Sonntag: Kinder spielen mit hochwertigen Holzspielgeräten und entdecken gemeinsam Gesellschaftsspiele.

Dienstag und Freitag: Die kleinen Gäste gestalten unter Anleitung Weihnachtspostkarten mit Grüßen und Fotos.

Mittwoch: In der Kerzenwerkstatt können Kinder Kerzen färben.

Donnerstag und Samstag: Die Kinder kreieren bezaubernde Weihnachtsbasteleien, die sie mit nach Hause nehmen dürfen und behalten oder verschenken können.

Öffnungszeiten: montags bis samstags 10:00 bis 19:00 Uhr und sonntags 11:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Weihnachtswerkstatt im Burggraben

Information: Geschlossene Gruppen können die Weihnachtswerkstatt montags bis freitags von 10:00 bis 15:00 Uhr nach vorheriger Anmeldung per E-Mail an weihnachtsmarkt@braunschweig.de besuchen.


Puppentheater auf dem Domplatz

Auch schon ganz kleine Kinder können täglich auf dem Domplatz bei einem Puppenspiel rund um Rudi das Rentier und den Weihnachtsmann in die Märchenwelt eintauchen.

Datum: Bis 23. Dezember, täglich, Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ort: An der Heinrichslinde auf dem Domplatz

Information: Die Vorstellung findet draußen statt. Die Spieldauer beträgt 10 bis 15 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


3)  Veranstaltungen und Aktionen in der Innenstadt

 

Wintertheater

Stücke wie „Stille Nacht in Gliesmarode“ und „Ölper Zwölf Pöints“ stimmen auf das Weihnachtsfest ein.

Datum: Bis 23. Dezember

Ort: Spiegelzelt auf dem Platz an der Martinikirche

Information: Das gesamte Programm ist hier zu finden.


Eiszauber

Die Eisfläche mitten auf dem Kohlmarkt lädt zum winterlichen Eislaufvergnügen ein.

Datum: Bis 8. Januar 2024

Uhrzeit: montags bis freitags: 13:45 bis 22:00 Uhr, samstags und sonntags und in den Weihnachtsferien: 10:15 bis 22:00 Uhr

Ort: Kohlmarkt

Information: Die Laufzeiten und das weitere Rahmenprogramm sind hier zu finden.


 

4)  Stadtführungen

Hinweis: Die Stadtführungen sind online unter www.braunschweig.de/weihnachtliche-führungen oder in der Touristinfo, Kleine Burg 14, buchbar.

Blick vom Rathausturm

Der Rathausturm bietet mit seiner Höhe von 61 Meter einen beeindruckenden Panoramablick über die Löwenstadt und den Braunschweiger Weihnachtsmarkt.

Datum: Bis 29. Dezember

Uhrzeit: freitags, samstags und sonntags jeweils um 17:00 Uhr und 18:00 Uhr (keine Führung am 24. Dezember)

Treffpunkt: Rathaus, Platz der Deutschen Einheit 1

Dauer: circa eine Stunde

Preis: 9,50 Euro pro Person (Kinder unter 6 Jahren kostenfrei; Schülerinnen, Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines Ausweises 4,75 Euro pro Person)

Information: Auf Anfrage ist die Führung auch für Gruppen buchbar.


Weihnachtlicher Stadtspaziergang rund um den Burglöwen

Jedes Jahr verwandelt sich die Innenstadt in ein Weihnachtswunderland. Der Spaziergang führt durch die winterliche Löwenstadt und endet auf dem Weihnachtsmarkt.

Datum: Bis 29. Dezember jeweils auf Anfrage

Uhrzeit: auf Anfrage, Treffpunkt: Vor dem Altstadtrathaus am Altstadtmarkt, Dauer: circa 1,5 Stunden

Preis: 90 Euro pro Gruppe bis 25 Personen

Information: Die Führung ist nur für Gruppen buchbar.

 

Foto: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart