Dienstag, Juni 25Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Ortsverband mit mehr als 2.000 Mitgliedern

Großer SoVD-Ortsverband wählt Vorstand neu.
(von links nach rechts) Reiner Knoll und Nicole Bliesener nach der Wahl in Veltenhof.
Großer SoVD-Ortsverband wählt Vorstand neu: Knoll übergibt an Bliesener

Braunschweig. Der SoVD-Ortsverband Braunschweig-Mitte mit mehr als 2.000 Mitgliedern hat auf der Jahreshauptversammlung seinen Vorstand neu gewählt. Rund 100 Teilnehmer wählten am Samstag, den 3. Februar 2024, in der Tagesstätte Veltenhof die 56-jährige Finanzbuchhalterin Nicole Bliesener einstimmig zur neuen Ortsverbandsvorsitzenden. Sie übernimmt das Amt von Reiner Knoll, der auf eigenen Wunsch den Vorsitz aufgibt, um sich auf seine Aufgaben im Kreis- und Landesverband des SoVD zu konzentrieren.

Knoll hatte den Vorsitz im Ortsverband seit 2016 inne und hat Bliesener als seine Nachfolgerin empfohlen. Bliesener war vorher stellvertretene Vorsitzende des Ortsverbandes. Der Ortsverband erstreckt sich nach Fusionen durch das ganze Braunschweiger Stadtgebiet, von Veltenhof bis zur Weststadt. Die weiteren Vorstandsämter bekleiden Uwe Bathelt (2. Vorsitzender), Rita Knoll (Schatzmeisterin) und Bärbel Landwehr (Schriftführerin). Beisitzer sind Melanie Degering-Hilscher, Kerstin Sandmann und Reiner Knoll.

Foto: oh/SoVD-Kreisverband Braunschweig