Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Vorfreude auf die Baumesse Braunschweig steigt

– Anzeige – Aller guten Dinge sind drei: Auf der dritten Baumesse Braunschweig von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März 2024, im Millenium Event Center (MEC) werden knapp 120 regionale Unternehmen ihr Angebot zu Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen ausstellen. Premium-Partner ist 1KOMMA5° Braunschweig. Der Entwickler des Energiemanagement-Systems „1KOMMA5° Heart-beat gibt die Richtung vor: Viele Aussteller werden Lösungen für die Energiewende vorstellen.

• Regionale Fachbetriebe zeigen ihr Angebot im MEC

• Bauwirtschaft blickt optimistisch nach vorn

• Energiemanagement-Experte 1KOMMA5° ist Premium-Partner

„Dieses Jahr werden wir die 10.000- Besucher-Marke erreichen“, ist sich Tim Erlei, Marketingleiter des Veranstalters BaumesseE GmbH, sicher. Braunschweig sei ein gutes Pflaster für die Baumesse, stellt er fest: „Wir profitieren hier von einem großen Einzugsgebiet und der vielfältigen Bauwirtschaft vor Ort.

Aus den Vorgesprächen wissen wir, dass die Stimmung in der Region weiter gut ist und die Aussteller optimistisch nach vorn blicken. Sie freuen sich auf viele Besucher mit konkreten Anfragen.“

Der intensive Kontakt zu den Ausstellern wie auch der direkte Draht zu den Besuchern ist nach Erleis Ausführungen Teil des Baumesse-Erfolgskonzeptes. Unternehmen, die ihr Angebot auf der Baumesse zeigen wollen, werden umfassend dabei unterstützt, den größtmöglichen Erfolg zu erzielen. Zugleich lädt die BaumesseE GmbH potenzielle Besucher mit konkreten Bau- und Renovie-rungsabsichten direkt zum Messebesuch ein. Begleitet wird das Besuchermarketing durch eine Werbekampagne auf Großflächen und mit kleinen Plakaten im Straßenbild.

Im MEC finden die Messe-Gäste wieder die nahezu komplette Auswahl an Handwerksunternehmen, Bauträgern, Beratungsagen-turen, Kreditinstituten und weitere Dienstleistungsunternehmen aus der Region vor. Egal ob neue Fenster oder Türen gesucht werden, das Dach neu gedeckt werden soll, ein kompletter Neubau geplant ist oder jemand auf der Suche nach ansprechenden
Deko-Artikeln ist: Auf der Baumesse gibt es zu allen Produktgruppen meist gleich mehrere Aussteller. Besucher vergleichen also direkt auf der Messe verschiedene Angebote miteinander, „löchern“ die Aussteller mit ihren Fragen, lassen sich schon konkrete Angebote erstellen oder vereinbaren weitere Gespräche.

Zu jeder der insgesamt 17 Baumessen der BaumesseE GmbH gehört das kostenfreie Fachvortragsprogramm. So ist es auch
auf der Baumesse Braunschweig. An allen drei Messetagen haben die Besucher die Möglichkeit,  sich zu Themen wie Potovoltaik, Einbruchschutz oder fugenlose Innenraumgestaltung zu informieren. Die meisten Vorträge werden mehrmals gehalten, so dass niemand sein Lieblingsthema verpassen muss.

Mit gleich zwei Fachvorträgen bringt sich der Premium-Partner 1KOMMA5 in das Vortragspro-gramm ein. Janek Pollok wird
über das „Effizienzwunder Wärmepumpe“ referieren. Sein Kollege Gerrit Hayde hat seinen Vortrag wiederum „Immer den günstigsten Strom und die sauberste Energie!“ betitelt.

Ein weiteres fixes Element auf den Baumessen ist die große Verlosungsaktion. Wie alle Besucher der aktuellen Messe-Saison 2023/ 2024 haben auch die Braun-schweiger die Gelegenheit, an der Verlosung eines Mitsubishi Space Star teilzunehmen. Dazu müssen sie lediglich ihren Teilnahme-Coupon, den sie mit der Eintrittskarte erhalten, in die Losbox werfen, die vom Haupteingang aus ausgeschildert ist. Die Gewinn-Ermittlung erfolgt dann im Mai.

Die Baumesse Braunschweig öffnet an allen Messe-Tagen jeweils um zehn Uhr und schließt um 18 Uhr. Das Messegelände MEC
ist mit dem Auto über die Autobahn 391 sowie mit der Bus-Linie 491 aus der Innenstadt heraus gut erreichbar. Der Veranstalter empfiehlt den Besuchern, sich die Eintrittskarten im Vorfeld auf der Messe-Homepage zu reservieren. Dies erspart Wartezeiten am Eingang.

Weitere Informationen zur Baumesse Braunschweig sowie die Ticket-Reservierung gibt es auf der folgenden Internetseite: https:// www.baumesse.de/braunschweig/ 

Fotos: oh/Veranstalter