Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Feier zum 40-jährigen Bestehen des Kinder- und Jugendzentrums Rotation

Im März 1984 öffnete das Kinder- und Jugendzentrum Rotation , damals noch als „Jugendzentrum Ems-/Elbestraße“ in der Weststadt seine Pforten. Die Rotation in der Emsstraße 50 ist eine der großen Jugendeinrichtungen in der Stadt Braunschweig und bietet nun seit vier Jahrzehnten Kindern und Jugendlichen einen Ort der Begegnung, des Spielens und Lernens, der Freizeitgestaltung und nicht selten vorübergehend ein zweites Zuhause. Um dieses Jubiläum entsprechend zu begehen, gibt es im März vier Veranstaltungen, zu denen neben den aktuellen Kindern und Jugendlichen auch Ehemalige, Mitarbeitende und interessierte Gäste geladen sind.

Den Auftakt der Festwoche macht am Freitag, 1. März, ein Talentfestival. 17 Solisten oder Gruppen stehen ab 18 Uhr auf der Bühne und zeigen ihr Können. Es wird getanzt, gebreakt, gesungen und musiziert oder mit dem Fußball jongliert. Eine Fachjury wird gemeinsam mit dem Publikum die Beiträge bewerten. Die Gewinner werden mit einem Preisgeld bedacht.
Am Samstag, 9. März, lädt die Rotation ab 11 Uhr zu einem festlichen Brunch ein. Neben einem bunten Frühstücksbüfett gibt es eine kleine Auswahl der beliebtesten Jugendzentrumsgerichte und natürlich die Gelegenheit zum Austausch über vergangene Zeiten. Für diese Veranstaltung wird um eine Anmeldung bis zum 6. März gebeten, entweder persönlich, telefonisch unter 0531/860 888 oder per  E-Mail an jugendzentrum.rotation@braunschweig.de.

Am Freitag, 22. März, folgt ab 20 Uhr die Oldie-Disco mit DJ Chamaco mit einer Zeitreise durch 40 Jahre Jugend-Disco. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gibt es am Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr ein Konzert der Bandprojekte SOULS OF BRAUNSCHWEIG und NEW SOUL GENERATION. Beide Bands wurden im Rahmen des If a Bird-Projekts gegründet und versprechen feinsten Soul, dargeboten von jungen Musikerinnen und Musikern aus Braunschweig.

Foto: oh/pixabay