Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Eintracht Braunschweig veranstaltet „Tag der Legenden“

Eintracht Braunschweig veranstaltet den „Tag der Legenden“ im EINTRACHT-STADION. Am Dienstag, dem 30. April 2024 kommen zahlreiche ehemalige Eintracht-Spieler zusammen, um gemeinsam auf dem grünen Rasen unserer Heimspielstätte das Leder laufen zu lassen. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr.

 
Beim „Tag der Legenden“ sollen verdiente Spieler der jüngsten erfolgreichen Vereinsgeschichte in einem würdigen Rahmen zusammenkommen und den Abschied erhalten, der ihnen aufgrund unterschiedlichster Gründe teilweise entgangen ist. Im Fokus stehen die acht Protagonisten Mirko Boland, Deniz Dogan, Jasmin Fejzic, Benjamin Kessel, Dennis Kruppke, Domi Kumbela, Marc Pfitzner sowie Ken Reichel, die wiederum in gemeinsamer Absprache ehemalige Weggefährten einladen durften. Es werden sich also rund 30 Spieler erneut das Trikot mit dem roten Löwen auf der Brust überstreifen, die allesamt eine Vergangenheit bei der Eintracht haben. Und nicht nur das: Auch die beiden Trainerbänke werden prominent und fachlich hervorragend besetzt sein.

Das Spiel, die Wiedersehensfreude und das Schwelgen in gemeinsamen Erinnerungen sollen und werden im Mittelpunkt stehen, dennoch wartet auf alle Besucher zusätzlich zum sportlichen Treiben auf dem Rasen ein buntes und umfangreiches Rahmenprogramm im Stadionumlauf. Auch die gesamte Profimannschaft der Eintracht wird vor Ort sein und freut sich bei einer offiziellen Autogrammstunde auf zahlreiche Löwen-Fans. Darüber hinaus wird es in den kommenden Wochen bis zum Spiel und in Erinnerung an diese herausragenden Persönlichkeiten das eine oder andere Highlight für Einträchtlerinnen und Einträchtler geben.

„Wir haben es in der Vergangenheit zu selten geschafft, uns bei enorm verdienstvollen Spielern unserer Eintracht angemessen zu bedanken und sie würdig zu verabschieden. Dabei gab es in den vergangenen knapp 15 Jahren viele Persönlichkeiten, die das verdient hätten. Dies wollen wir nachholen und ihnen, uns und der gesamten Eintracht-Familie ein Erlebnis bieten, welches es in dieser Form in Braunschweig noch nicht gab. Uns macht es sehr stolz, dass alle acht von uns eingeladenen Legenden unserer Idee sofort offen gegenüberstanden und sie sich gemeinsam mit uns auf einen ganz besonderen Abend freuen, bei dem viele bekannte Gesichter im EINTRACHT-STADION zusammenkommen werden“, erklärt Wolfram Benz, Geschäftsführer von Eintracht Braunschweig.   
 
Dennis Kruppke, Ex-Kapitän der Eintracht und heutiger Sportkoordinator für Blau-Gelb, ergänzt: „Ich freue mich wirklich riesig auf das Spiel. Zum einen über die Veranstaltung an sich als auch über die Wertschätzung den ehemaligen Spielern gegenüber. Es wird schön, sie alle wiederzusehen und mit ihnen einen wunderbaren Abend zu verbringen. Wir hoffen alle auf viele Fans im EINTRACHT-STADION und sind uns sicher, dass wir gemeinsam alte Erinnerungen und emotionale Erlebnisse der damaligen Zeit nochmal hervorrufen werden.“

Ticket-Infos zum „Tag der Legenden“

Der Vorverkauf für den „Tag der Legenden“ startet am Donnerstag, dem 29. Februar 2024 um 10 Uhr. Geöffnet hat die gesamte Südkurve (Vollzahler 8 Euro, ermäßigt 5 Euro) sowie die Gegengerade und die Blöcke 1 und 4 auf der Haupttribüne (Vollzahler 15 Euro, ermäßigt 8 Euro).
Die Ermäßigung gilt für Kinder bis einschließlich 15 Jahren.
Besitzer einer Dauerkarte für die Spielzeit 2023/2024 genießen bis zum 14. März 2024 ein Vorkaufsrecht auf ihren Stammplatz. Inhaber einer lebenslangen Dauerkarte erhalten freien Eintritt.
Die Eintrittskarten sind im Online-Ticketshop, bei der Ticket-Hotline*, im Stadion-Fanshop (Dienstag – Freitag 10 bis 18 Uhr; Samstag 10 bis 14 Uhr) sowie an allen weiteren Vorverkaufsstellen** erhältlich.
*(01806 – 12 18 95 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus allen deutschen Netzen)

Foto: oh/Adobe Stock