Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Umleitung der Linien 1, 2 und 10: Baumaßnahme am Gleisdreieck Hauptbahnhof

Am Gleisdreieck am Hauptbahnhof werden Sanierungsarbeiten an den Weichen durchgeführt.

Am Gleisdreieck am Hauptbahnhof werden ab Montag, 11. März (Betriebsbeginn), und bis einschließlich Sonntag, 7. April (Betriebsschluss), Sanierungsarbeiten an den Weichen durchgeführt.

Die Linien 1 und 10 sowie alle Fahrten der Linie 2, die über den Hauptbahnhof führen, müssen in diesem Zeitraum zwischen „Rathaus“ und „Hauptbahnhof“ über St. Leonhard/Stadthalle umgeleitet werden, da der Streckenabschnitt zwischen John-F.-Kennedy-Platz und Hauptbahnhof nicht befahren werden kann.

Die Haltestellen „Schloss“, „John-F.-Kennedy-Platz“ und „Campestraße“ können bei diesen Fahrten nicht bedient werden. Auf der Umleitungsstrecke werden stattdessen die Haltestellen „Georg-Eckert-Straße“, „Museumstraße“, „Am Magnitor“, „St. Leonhard (Stadthalle)“ und „Willy-Brandt-Platz“ bedient.
Aufgrund der Umleitung kommt es auf den Linien 1, 2 und 10 teilweise zu veränderten Fahrzeiten. Die Baustellenfahrpläne sind bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) hinterlegt, sodass Fahrgäste ihre Verbindung digital, beispielsweise in der „Meine BSVG“-App, auf mögliche Änderungen überprüfen können.

Foto: clko