Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Fotos zur Braunschweiger Eisenbahngeschichte

Ausstellung und Vortrag in der Stadtbibliothek

Die Stiftung Eisenbahnarchiv Braunschweig zeigt im zweiten Obergeschoss der Stadtbibliothek, Schlossplatz 2, vom 21. März bis zum 30. April Fotos zur vielfältigen und wechselvollen Geschichte der Eisenbahn in Braunschweig. Den Schwerpunkt bilden Aufnahmen aus den 1950er und 1960er Jahren, als noch die Dampftraktion den umfangreichen Schienenverkehr dominierte, aber auch bereits die ersten Diesellokomotiven eigesetzt wurden.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Durchblick – Einblicke für Junggebliebene“ ist am Mittwoch, 27. März, von 15 bis 16.30 Uhr im Blauen Saal ein Vortrag zur Ausstellung von Mitgliedern der Stiftung Eisenbahnarchiv zu hören, mit interessanten Informationen und Geschichten. Weitere Auskünfte unter Tel. 0531 470-6838. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Foto: oh/adobe stock