Samstag, April 20Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Freiluftsaison in der Innenstadt startet im April

Freiluftsaison in Braunschweig
Kulinarik im Freien: Ab dem 1. April können Besucherinnen und Besucher der Innenstadt Speisen und Getränke bequem an der frischen Luft genießen.

Genuss an der frischen Luft

Wenn am 1. April rund 190 Gastronomiebetriebe ihre Stühle unter freiem Himmel aufstellen, beginnt offiziell die Freiluftsaison in Braunschweig. Ab diesem Zeitpunkt können Besucherinnen und Besucher der Innenstadt auf rund 11.000 Stühlen im Freien Platz nehmen und die kulinarische Vielfalt der örtlichen Gastronomie genießen.
Zusammen mit den besten Freundinnen und Freunden einen Cocktail trinken, bei Sonnenschein zu Abend essen oder nachmittags bei einem guten Kaffee an der frischen Luft entspannen: Das alles ist ab dem 1. April wieder möglich, denn zum offiziellen Anbruch der Freiluftsaison stellen zahlreiche Gastronominnen und Gastronomen ihre Tische und Stühle raus.

Auf den Plätzen und den Straßenzügen in der Braunschweiger Innenstadt läuten etwa 190 Gastronomiebetriebe die Saison ein und verwandeln rund 6.300 Quadratmeter in Sitzbereiche für den kulinarischen Genuss an der der frischen Luft. Neben gutem Wetter lockt auch das abwechslungsreiche Angebot der Braunschweiger Gastronomie zum Verweilen in die Innenstadt. „Ob fruchtige Cocktails, deftige Hausmannskost oder ein leckerer Eisbecher mit ganz viel Soße, bei gutem Wetter und mit Blick auf die historischen Gebäude in der Innenstadt schmeckt es gleich noch besser“, sagt Nina Fritzler, Bereichsleiterin bei der Braunschweiger Stadtmarketing GmbH. „Mit Beginn der Freiluftsaison wird die Innenstadt erneut zu einem beliebten Treffpunkt, um die wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings zu genießen.“

Foto: oh/Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote