Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Neue Fahrbahndecken: Lessingplatz, Bruchtorwall, Kalenwall und Kreuzung Gieseler

Am Montag, 13. Mai, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecken der Straßen Lessingplatz, Bruchtorwall, Kalenwall und des Kreuzungsbereiches Gieseler. Die Bauarbeiten werden ca. sechs Wochen dauern und sind in fünf Bauabschnitte eingeteilt. Für die Arbeiten wird der jeweilige Bauabschnitt für den Kfz-Verkehr gesperrt.  

Zunächst wird der nördliche Lessingplatz Fahrtrichtung Westen zwischen Hinter Ägidien und Am Wassertor erneuert. Anschließend wird der Bruchtorwall von Am Wassertor bis Friedrich-Wilhelm-Platz erneuert. Die Zufahrt zum Parkhaus Wallstraße erfolgt über die Leopoldstraße. Im dritten Bauabschnitt wird der Kalenwall zwischen dem Friedrich-Wilhelm-Platz und dem Gieseler Knoten saniert. Die Umleitung in allen drei Bauabschnitten erfolgt über Wolfenbütteler Straße, Eisenbütteler Straße und Theodor-Heuss-Straße. Im vierten und fünften Bauabschnitt wird der Kreuzungsbereich Gieseler zunächst in Fahrtrichtung Norden saniert, anschließend im fünften Abschnitt in Fahrtrichtung Süden. Während dieser Bauabschnitte wird eine Fahrspur von der Güldenstraße kommend Richtung Süden aufrechterhalten. Die Fahrtrichtung Norden wird über Konrad-Adenauer-Straße, Am Wassertor und Kalenwall umgeleitet.

Gehwege und Radwege werden nicht eingeschränkt. Für kurze Zeiträume werden einzelne Fußgängerüberwege geschlossen. Nutzen Sie bitte die nächstgelegenen Querungsmöglichkeiten. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden.

Foto: AdobeStock