Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

„Galka Scheyer und die Blaue Vier“: Finissage und internationaler Museumstag

Galka Scheyer in ihrem Haus am Blue Heights Drive, Hollywood, ca. 1940-43.

Zum Abschluss der Ausstellung „Galka Scheyer und die Blaue Vier“ und zur Feier des internationalen Museumstages finden am Sonntag, 19. Mai, um 13 Uhr und 14.30 Uhr im Städtischen Museum, Haus am Löwenwall, öffentliche Führungen durch die Schau statt. Um 15.30 Uhr lädt Museumsdirektor Dr. Peter Joch zu einer Direktorenführung ein und berichtet auch von den Erfahrungen des Museums mit der überaus erfolgreichen Ausstellung. Der Eintritt ist frei.

Nur noch bis zum 19. Mai 2024 präsentiert das Städtische Museum Braunschweig eine große Sonderausstellung über die jüdische Kunstförderin Galka Scheyer und die revolutionäre Kunst der „Blauen Vier“. Galka Scheyer gründete 1924 mit den Bauhaus-Visionären Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky und Paul Klee sowie dem avantgardistischen Künstler Alexej von Jawlensky die Künstlergruppe „Die Blaue Vier“. In der Schau im Haus am Löwenwall werden rund 140 Werke, darunter Gemälde und Grafiken der „Blauen Vier“ und von Galka Scheyer selbst gezeigt.

Infos:

Öffnungszeiten: Di.–So., Feiertage: 11–17 Uhr, Städtisches Museum Braunschweig, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 38100 Braunschweig, Tel.: (0531) 470 4521, E-Mail: staedtisches.museum@braunschweig.de, www.braunschweig.de/museum

Eintritt: Erwachsene 5 Euro; Ermäßigung (für Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung, Rentner sowie Inhaber des „Braunschweig Passes“) 2,50 Euro; Kinder von 6 – 16 Jahre 2 Euro; Schulklassen und Kinder bis 6 Jahre freier Eintritt. Mitglieder der Freunde des Städtischen Museums Braunschweig e.V. sowie Ehrenamtliche des Städtischen Museums Braunschweig haben freien Eintritt. Das Städtische Museum, Haus am Löwenwall ist uneingeschränkt barrierefrei.

Das Städtische Museum nimmt teil an der MuseumsCard der Braunschweiger Museen. Sie ermöglich einmalig freien Eintritt sowie dauerhaft ermäßigten Eintritt bei Folgebesuchen für ein Jahr in den sieben größten Museen Braunschweigs. Die Museumscard kostet 22 Euro und ist auch im Städtischen Museum erhältlich. Alle Infos unterwww.braunschweig.de/museumscard.

Foto: oh/© Lette Valeska