Sonntag, Mai 26Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Jugendbegegnungen: Austausch mit jungen Menschen aus Polen und der Ukraine

Diesen Sommer bietet die Stadt Braunschweig gleich zwei Jugendbegegnungen in Polen an. Eine trilaterale Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus der Solidaritätspartnerstadt Bila Zerkwa (Ukraine) findet im polnischen Olsztyn statt. Von Donnerstag, 11. bis Sonntag, 21. Juli, haben junge Menschen im Alter von 14 bis 16 Jahren die einzigartige Gelegenheit, gemeinsam mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Braunschweig, Polen und der Ukraine die faszinierende polnische und ukrainische Kultur kennenzulernen, Freundschaften zu schließen und unvergessliche Abenteuer zu erleben.

Eine weitere Jugendbegegnung organisiert das Jugendzentrum „Roxy“ von Sonntag, 23. Juni bis Donnerstag, 4. Juli, ebenfalls in Olsztyn. Sie richtet sich an junge Menschen im Alter von zwölf bis 18 Jahren, die Lust haben, mit gleichaltrigen polnischen Jugendlichen Polen zu erkunden. Die Jugendbegegnung wird vom „Deutsch-Polnischen Jugendwerk“ gefördert. Beide Jugendbegegnungen sind inhaltlich ähnlich gestaltet. Die Gruppen reisen jeweils gemeinsam mit ihren Betreuern von Braunschweig im Bus nach Olsztyn. Dort erwarten sie aufregende Workshops, kreative Projekte und reichlich Gelegenheit, die Natur zu erleben. Ein Höhepunkt ist der Ausflug in die historische Stadt Danzig, wo die faszinierende deutsch-polnische Geschichte der Region erkundet wird.

In Tagesausflügen wird die malerische Ostseeküste und die idyllische Masurische Seenplatte erkundet. Die Ausflüge bieten sicher auch die Möglichkeit zum Baden.
Die Kosten für diese Reisen belaufen sich jeweils auf 80 Euro und umfassen Fahrt, Unterkunft und Verpflegung. Die Jugendbegegnungen bieten eine einzigartige Gelegenheit, neue Kulturen zu entdecken, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und internationale Freundschaften zu knüpfen, die das Leben bereichern.

Weitere Infos, z.B. zu den vorbereitenden Infoabenden, finden sich ab sofort unter den Veranstaltungslinks. Zur Anmeldung der trilateralen Polen/ Ukraine Jugendbegegnung vom 11. bis 21. Juli: https://t.ly/sC32N, für Rückfragen: Nils Holm und Rahel Röhl, Telefon 0531 / 470 8530, E-Mail: nils.holm@braunschweig.de

Zur Anmeldung der polnischen Jugendbegegnung des Jugendzentrums Roxy vom 23. Juni bis 4. Juli:
https://t.ly/xVP4J, für Rückfragen: Mirko Schropp und Lukas Gebhardt, Telefon 0531 / 2621120, E-Mail:jugendzentrum.roxy@braunschweig.de

Foto: oh/pixabay