Sonntag, Juni 23Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Die Mittelstandsvereinigung MIT Braunschweig hat einen neuen Vorstand

Die Mittelstandsunion (MIT) für Braunschweig hat auf der diesjährigen Vollversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Die Mittelstandsunion (MIT) für Braunschweig 

hat auf der diesjährigen Vollversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Jan Hackenberg, 44-jähriger Unternehmensjurist aus Braunschweig, ist in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt worden und führt die Vereinigung weiter. Der neue Vorstand hat sich als Aufgabe verschrieben, die Zahl der vertretenen Unternehmer und Selbstständigen zu erhöhen, und das Netzwerk zwischen den Unternehmerinnen und den Unternehmern zu stärken sowie das Handwerk mehr in den Fokus zu ziehen, damit ihre aktuellen Herausforderungen von der Politik wahrgenommen werden.Für Kontinuität sorgen im Vorstand sorgen neben Jan Hackenberg, Dr. Stefanie Franke (Stellvertreterin des Vorsitzenden), Tobias Bopp (Stellvertreter des Vorsitzenden), René Röth (Schatzmeister), Oliver Giem (Schriftführer), Sabine Worbs-Kehr (Beisitzerin). Neu im Vorstand sind Imke Metzendorf (Stellvertreterin des Vorsitzenden ) Luc Degla (Pressesprecher) Dietmar Kant (Mitgliederbeauftragter) Christina Pelzer (Beisitzerin) und Hannes Schimmel-Vogel (Beisitzer).

 
Foto: oh/MIT Braunschweig