Dienstag, Juli 16Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Freie Plätze im Seminar für Gründerinnen und Gründer

Ein Seminar für Existenzgründerinnen und Existenzgründer vermittelt vom 22. bis zum 24. November Wissen zur Gründung eines Unternehmens. 

Ein dreitägiges Seminar für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

vermittelt vom 22. bis zum 24. November umfangreiches Wissen zur Gründung eines eigenen Unternehmens. 

Von Unterstützung beim Businessplan über Informationen zu Fördermöglichkeiten und Risikoabsicherungen bis zu Tipps in Sachen Finanzplanung, Arbeitsrecht und Marketing geben die Referentinnen und Referenten ihr Know-how an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiter. 

„Gründerinnen und Gründer, die gerade den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben oder kurz davorstehen, erhalten in unserem dreitägigen Intensivkurs umfangreiche Hilfestellung von Expertinnen und Experten der Gründungsberatung“, so Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Zukunft GmbH, die das Seminar bereits seit einigen Jahren gemeinsam mit der Braunschweiger Unternehmensberatung bc&t business-consulting & training anbietet. „Die Workshop-Atmosphäre des Seminars ermöglicht es, auf individuelle Fragen und Anliegen einzugehen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer so bestmöglich bei ihrem Vorhaben zu unterstützen.“

Die Teilnahme am Seminar kostet 120,00 Euro. Veranstaltungsort ist der Technologiepark Braunschweig, Rebenring 33, 38100 Braunschweig. Anmeldungen nimmt die Braunschweig Zukunft GmbH entgegen. Ansprechpartner ist Tobias Schlote, 0531 470-3443, tobias.schlote@braunschweig.de.

Das vollständige Seminarprogramm ist unterwww.braunschweig.de/gründungsseminar zu finden.

Foto: oh/Pixabay