Dienstag, Juni 18Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

„Der Mensch dahinter“: Ausstellung in der Stadtbibliothek

Wanderausstellung mit dem Titel "Der Mensch dahinter"

Eine Wanderausstellung mit dem Titel „Der Mensch dahinter“,

ist bis zum 6. Januar 2024 im zweiten Obergeschoss der Stadtbibliothek im Schloss zu sehen. Initiiert von der Initiative für Respekt und Toleranz, zeigt die Ausstellung Menschen mit und ohne Uniformen im öffentlichen Dienst. 

Es handelt sich um Porträts von Beschäftigten unter anderem der Polizei, der Feuerwehr, des ärztlichen Notdienstes, des Justizvollzuges, der Deutschen Bahn und des Ordnungsamtes. Die Initiative will Angehörigen dieser Berufsgruppen eine Stimme geben und ein Gesicht verleihen, die sich tagtäglich für die Gesellschaft einsetzen und dabei zunehmend Anfeindungen ausgesetzt sind oder sogar tätlich angegriffen werden. Beispiele gibt es viele: Rettungskräfte, Feuerwehrleute, Polizistinnen und Polizisten, aber auch Busfahrerinnen und Busfahrer werden in aller Öffentlichkeit beschimpft, beleidigt oder attackiert und daran gehindert, ihrer für die Gesellschaft so wertvollen Arbeit nachzugehen. Ziel ist es, zu verdeutlichen, dass es Menschen sind, die die Uniform tragen – Menschen, die keine Ablehnung verdienen, sondern Respekt. 

Daniela Behrens, Niedersächsische Ministerin für Inneres und Sport „Es muss unser gemeinsames Anliegen sein, der um sich greifenden Respektlosigkeit gegenüber den Menschen, die uns täglich schützen, entgegenzutreten. Niemand hat das Recht, einen anderen Menschen als Blitzableiter für seinen Frust zu nehmen. Und keine Arbeitnehmerin und kein Arbeitnehmer hat dies von Berufswegen zu ertragen. Respekt darf im Umgang miteinander nicht zum Fremdwort werden. Deshalb ist es richtig und wichtig, die Menschen hinter der Uniform und hinter den Schreibtischen in den Vordergrund zu stellen und dazu trägt diese tolle Ausstellung bei.“ „Respekt und Toleranz sind grundlegende Werte und unverzichtbar für unser Zusammenleben“, betont Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum. „Die Ausstellung macht dies unmissverständlich deutlich. Ich freue mich sehr, dass sie in unserer Stadtbibliothek zu Gast ist.“ „Bürgerinnen und Bürger – in und ohne Uniform – nehmen tagtäglich wichtige Aufgaben für unser Gemeinwesen wahr. Ihnen gehört Anerkennung und Respekt. Es tut gut, wenn der Mensch dahinter die erforderliche Aufmerksamkeit erhält und die Wanderausstellung dies zum Thema macht“, so Polizeipräsident Michael Pientka.

Foto: oh/Polizei