Dienstag, Juni 25Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Mobilitätsentwicklungsplan: Verwaltung schlägt Zielszenario vor

Braunschweigs Mobilitätsentwicklungsplan (MEP) steht vor seinem nächstenwichtigen Schritt.

Braunschweigs Mobilitätsentwicklungsplan (MEP) steht vor seinem nächsten

wichtigen Schritt.

Die Verwaltung hat insgesamt 145 zukunftsweisende Maßnahmen geprüft und daraus 88 zusammengestellt, welche sich im Blick auf die drei Zukunftsszenarien „Smarte Mobilität“, „Starker Umweltverbund“ und „Stadtraum für Menschen“ in der Untersuchung als die wirksamsten erwiesen haben. 

Die Stadtverwaltung schlägt dem Ausschuss für Mobilität, Tiefbau und Auftragsvergabe (AMTA) für seine Sitzung am 6. Dezember daher nunmehr ein entsprechendes Zielszenario vor. Leitfrage des MEP-Prozesses ist: „Welche Maßnahmen brauchen wir für eine lebenswerte, klimafreundliche und zukunftsorientierte Mobilität in Braunschweig?“

Insgesamt waren von Workshops, Vertretern der Politik, Verwaltung und Gutachterbüros sowie Bürgerinnen und Bürgern in einem breiten Beteiligungskonzept Vorschläge erarbeitet worden, die für das nun vorgelegte Zielszenario zusammengeführt wurden. Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern des Handels, der Industrie- und Handelskammer und des Arbeitsausschusses Innenstadt wurden geführt. Maßgabe ist, ein ausgewogenes Konzept zu entwickeln, das den Klimaschutzzielen Braunschweigs ebenso gerecht wird wie den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger nach Mobilität. So zählen Ausbau der Ladeinfrastruktur, Elektrifizierung des ÖPNV, Ausbau des Radverkehrsnetzes, Parkraummanagement und die weitere Sicherstellung und Verbesserung der Erreichbarkeit der Innenstadt zu den Schwerpunkten des Zielszenarios.

Die komplette Liste findet sich im Anhang zur Drucksache 23-22068 im Ratsinformationssystem (www.braunschweig.de/ratsinfo).

Wenn der AMTA einen entsprechenden Beschluss fasst, werden die 88 Maßnahmen nochmals geprüft und bewertet. Die Untersuchungen münden in ein konkretes Handlungskonzept. Die Fertigstellung des beschlussfähigen MEP ist für Sommer 2024 geplant.

Alle weiteren Informationen zum Mobilitätsentwicklungsplan und der öffentlichen Beteiligung unter www.mep.braunschweig.de.

Foto: oh/Pixabay