Sonntag, März 3Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

5000 Euro-Spende durch Benefizveranstaltungen

v.l.: Michael Pientka, Melinda Lechtenberg, Oliver Grotha.

Die beachtliche Summe von 5000 Euro spendeten Besucherinnen und Besucher von zwei Benefizveranstaltungen der Polizeidirektion Braunschweig für das Kinderhospiz Löwenherz e.V. in Braunschweig.

Das Benefizkonzert unter dem Motto „Mit Musik helfen“ mit dem Polizeiorchester Niedersachsen sowie der Adventsgottesdienst der Polizei mit dem Polizeichor Braunschweig im Dom St. Blasii sind traditionelle Veranstaltungen der Polizeidirektion Braunschweig, bei denen Spenden für den guten Zweck gesammelt werden. Üblicher Weise werden hier gemeinförderliche Projekte und Initiativen bedacht, die einen Bezug zum Braunschweiger Land haben.

In diesem Jahr war das Kinderhospiz Löwenherz e.V. Stützpunkt Braunschweig begünstigt. Polizeipräsident Michael Pientka und der Vorsitzende des Vereins „Freunde der Polizei e.V.“, Oliver Grotha, konnten gemeinsam der Koordinatorin Melinda Lechtenberg vom Stützpunkt Braunschweig, den stolzen Spendenbetrag in Höhe von 5000 Euro auf einem symbolischen Spendenscheck überreichen.

„Die hohe Spendenbereitschaft der Besucherinnen und Besucher unser beiden karitativen Veranstaltungen hat mich sehr beeindruckt. Noch nie konnten wir im Laufe der vielen Jahre, in denen wir diese Events durchführen, so eine große finanzielle Unterstützung organisieren. Bei allen spendenfreudigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern möchte ich mich auf diesem Weg sehr herzlich bedanken.“, so Polizeipräsident Michael Pientka bei der Scheckübergabe.

Foto: oh/Polizei Braunschweig