Samstag, Mai 25Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Neuer Fahrradstadtplan ab sofort erhältlich

Pünktlich zum Frühling ist eine aktualisierte Version des Fahrradstadtplans für Braunschweig, erstellt von der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC), für 3,50 Euro bei der Touristinfo und im örtlichen Buchhandel erhältlich.

Der Fahrradstadtplan zeigt das Braunschweiger Radwegenetz mit straßenbegleitenden Radwegen, Fahrradstraßen und Freizeitrouten im Grünen. Abgebildet ist das gesamte Stadtgebiet Braunschweigs im Maßstab 1:30.000. Auf der Rückseite zeigt eine Detailkarte den Stadtkern im Maßstab 1:15.000.

Auch die Version des Online-Fahrradstadtplans wurde aktualisiert. Weitere Informationen zur Karte, wie z. B. Hinweise auf die OpenGeoData des Radwegenetzes, sind unter www.braunschweig.de/geodaten hinterlegt. Erstmals steht der Fahrradstadtplan auch als digitale Karte für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets zur Verfügung. Dieser Service ist für Käuferinnen und Käufer der gedruckten Karte kostenlos.

Über einen auf der Papierkarte abgebildeten QR-Code kann die Installation der notwendigen App (Avenza Maps) und der Download der Karte erfolgen. Damit ist es möglich, das gesamte Braunschweiger Radverkehrsnetz immer griffbereit zu haben. Radfahrende können ihren Standort abrufen und Radtouren aufzeichnen. Ferner haben sie die Möglichkeit, die Fotos ihrer Touren mit dem Fahrradstadtplan zu verknüpfen und Tourenvorschläge auf der Karte anzeigen zu lassen.

Foto: oh/© Stadt Braunschweig, Abteilung Geoinformation