Dienstag, Juli 16Nachrichten rund um Braunschweig
Shadow

Ein Paradies für Insekten: Bienenfreundliche Stauden

Möchten Sie einen Garten, der sowohl farbenfroh blüht als auch ökologisch wertvoll ist? Dann sind bienenfreundliche Stauden das Richtige! Sie sind nicht nur eine Augenweide in jedem Garten, sondern bieten Bienen und anderen Insekten mit ihrem Pollen und Nektar auch wertvolle Nahrungsquellen. Volmary hat in seinem Sortiment dafür die passende Auswahl an wunderschönen mehrjährigen Stauden.

Thymian ist zum Beispiel eine tolle bienenfreundliche Staude. Er ist nicht nur als aromareiches Gewürz bekannt, sondern zieht mit seinem Duft und seinen kleinen Blüten viele Bienen an.  Die Sorte „Teracina“ fällt durch ihre intensiv leuchtenden, rosa Blüten auf und blüht zuverlässig ab Juni. Sie ist ideal zur Bepflanzung von Steingärten und Gefäßen geeignet, aber auch ein guter Bodendecker. Thymian gedeiht in sonnigen Lagen und ist äußerst pflegeleicht. 

Ebenfalls attraktiv ist der Zwerg-Schmetterlingsflieder (Buddleja) „Summer Bird“. Mit einer Höhe von nur ca. 80 cm bleibt die Pflanze wunderbar kompakt. Die intensiv leuchtenden Blüten sind eine beliebte Nahrungsquelle vor allem bei Schmetterlingen. Die Serie gibt es in vielen tollen Farben, zum Beispiel in Blautönen, neu in kräftigem Purpur, leuchtendem Weiß oder in romantischen Rosatönen. Tipp: Schneiden Sie die verblühten Blüten regelmäßig heraus, dann blühen die Pflanzen den ganzen Sommer lang. 

Bienenfreundliche Stauden von Volmary sind mit ihren hübschen, pollenreichen Blüten nicht nur eine wahre Augen-, sondern auch eine Bienenweide.

Mit sonnengelben Blüten und dunkelroten Zentren, die von Mai bis August dicht an dicht erscheinen, macht das Mädchenauge (Coreopsis) „Corleone Red & Yellow“ auf sich aufmerksam. Die hitzetolerante Staude eignet sich hervorragend für sonnige Beete und dekorative Behälter.

Auch der winterharte Sonnenhut (Echinacea) „Papallo Classic“ ist mit seinen leuchtenden Blüten, die bis in den späten Herbst hinein blühen, bei Bienen und Schmetterlingen äußerst beliebt. Die Farbauswahl reicht von Weiß über Gelb, Orange und Rot bis hin zu magentafarbenen Blüten. Neu ist die Sorte „Papallo Classic Scarlet on Black“. Sie besticht durch ihre scharlachrote Blüte, die von einem attraktiven dunklen Blütenstiel getragen wird.

Tipp: Gestalten Sie ihren bienenfreundlichen Garten am besten mit einer Vielfalt an Stauden, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen. So stellen Sie sicher, dass die Insekten das ganze Jahr über Nahrung finden. Zudem sollten Sie Pflanzen wählen, die an das lokale Klima und die Bodenbedingungen angepasst sind, damit sie gut gedeihen. Pflanzen von Volmary gibt es im Gartenfachhandel und Gärtnereien. Weitere Infos unter: www.volmary-garten.de (akz-o) 

Fotos: Volmary GmbH/akz-o